Habe ich Fieber/ wie heile ich es?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

36,8°C ist aber kein Fieber mehr, auch 37°C ist nur noch leicht erhöhte Temperatur, aber kein Fieber. Und nein, man kann sich nicht "ausschwitzen", du trinkst ja hoffentlich auch viel (was bei Fieber eben wegen dem schwitzen wichtig ist) deshalb hat der Körper immer Flüssigkeit.

Die Schwäche ist nach einer Krankheit ganz normal. Vor allem weil man meistens in der Horizontale war und ja auch nicht normal isst, wie ein gesunder. Du musst dein Körper jetzt mal wieder zu Kräften kommen lassen.

Ein Spaziergang an der frischen Luft, ein ausgewogenes gut verdauliches Essen und bald bist du wieder fit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Mimilein95
07.09.2016, 15:59

37 Grad ist keine leicht erhöhte Temperatur. Die physiologischen Temperaturschwankungen gehen von 36,5 - 37,4, ab 37,5 hast du leicht erhöhte Temperatur und ab 38 Grad leichtes Fieber. :)

1

Also zum ersten: 37 Grad sind kein Fieber, leicht erhöhte Temperatur fängt mit 37,5 Grad an. Ab 38 Grad hast du leichtes Fieber.
Tu dir selber einen gefallen und lass deine Körper fiebern. Fieber ist gut, solange es nicht zu hoch wird. Medikamente gegen Fieber würde ich vor 38,8 - 39,4 nicht nehmen.
Verkriech dich unter Decken, wenn du frierst. Pack die Decken weg, wenn du schwitzt und ganz wichtig ist, viel zu trinken! Dein Körper hat jetzt einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

36,8-37 Grad sind nicht sehr schlimmes Fieber :) du kannst Tee trinken und dir die Waden, Handgelenke und Fußfesseln kühlen, wenn du merkst, dass dir das gut tut. Ruh dich weiter aus, schau ein paar Filme und mach dir keinen Kopf, das wird schon!:) 

Wenn es schlimmer wird, schau mal nach ob ihr Paracetamol daheim habt. 

Trotzdem wünsche ich dir gute und vor allem schnelle Besserung, Fieber ist kein schönes Gefühl :'( 

Sollte ich dir helfen können, würde ich mich über einen Stern freuen :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von putzfee1
07.09.2016, 17:29

36,8-37 Grad sind nicht sehr schlimmes Fieber

36,8 bist 37° ist überhaupt kein Fieber! Dagegen muss man auch nichts unternehmen.

0

36,8 bis 37° sind eine völlig normale Körpertemperatur.

Wenn man krank war, kann es eine Weile dauern, bis man wieder richtig bei Kräften ist. Da musst du einfach Geduld haben und es langsam angehen lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?