Habe ich etwas verpasst im Leben? (Sex,Liebe,Beziehung)

20 Antworten

ich bin weiblich 17 und finde es klasse das es noch solche jungs gibt wie dich die "damals" nicht so verbissen darauf waren nur poppen zu können um es eben zu tun. 
Mach dir da nichts draus, dass es bis jetzt noch nicht geklappt hat. Ich selbst bin ich auch noch Jungfrau, ok aber auch jünger als du, aber ich finde das man da nichts verpasst außer vielleicht die Befürchtung man könnte schwanger sein oder die Freundin geschwängert zu haben weil die Periode unregelmäßig ist..
Aber ich verliere auch immer mehr und mehr den Glauben daran das es da draußen noch Menschen gibt die es erst meinen. In meinem Freundeskreis sind verdammt viele in einer Beziehung, total happy und labern häufig auch über ihr Sexleben. Schön und gut, aber wie man sieht geht es auch ohne. Klar ist es bestimmt schön, aber meistens hebt doch eh nichts lange und danach kommt wieder die Trauer und bla bla

Rede keinen Quatsch;-)

Du hast nichts verpasst. So wie das bei dir anhört, bist du 80!

Du bist jung und dein ganzes Leben liegt vor dir. Du kannst noch viele Jahrzehnte mit so vielen Frauen schlafen wie du willst, Beziehungen haben, Affären...gehe einfach entspannt damit um und alles wird sich fügen.

sicherlich gibt es Dinge, die du verpasst hast. Dafür hast du vielleicht andere Erfahrungen gemacht. Mit 22 bist du ja aber noch nicht zu alt, um jetzt die Erfahrungen zu machen, auf die du bisher verzichtet hast. Und mit 22 ist die Wahrscheinlichkeit, eine dauerhafte Beziehung zu finden, doch höher als im Teenageralter, wenn Beziehungen viel unter pubertären Launen, dem Wunsch, cool zu sein, und der Unreife der Partner leiden müssen. Ich kann verstehen, wenn dich deine Unerfahrenheit schüchtern macht, aber du hast ja trotzdem jeden Tag die Wahl, über deinen Schatten zu springen- außerdem kannst du ja erstmal mit unverbindlichen Dates, die du übers Internet findest, üben.

Was möchtest Du wissen?