Habe ich etwas schlimmes getan?

6 Antworten

Ich weiß zwar nicht was genau du abgegeben hast, aber es klingt fast so als hättest du von Wikipedia kopiert und es als deine Arbeit abgegeben. In deinem Alter ist das noch nicht schlimm und deine Lehrerin scheint es auch locker zu nehmen, aber später würde man das vielleicht als Plagiat werten (frag mal die Politiker, die alle plötzlich ihren Dr. los sind). 
Du könntest versuchen die Aufgabe noch mal zu machen, nur das du diesmal selber formulierst, mehrere Quellen verwendest und diese angibst, aber das ist ziemliche Arbeit ;)
Versuch es bei der nächsten Zusatzaufgabe anders zu machen

Ne habe es nur so abgegeben. Habe ihr auch gesagt, dass ich Informationen aus dem Internet suchen werde. (unnötige Sätze habe ich ausgelassen und ab und zu die Sätze umformuliert) Unsere Lehrerin hat uns das mit dem Plagiat erklärt und so. Sie meinte ja auch, dass ich beim nächsten Mal einfach drauf Achten soll, dass ich Quellen angebe und die Sätze selbst formuliere. Sie meinte auch selbst, dass es in unserem Alter nicht so schlimm sei, aber viele ihren Dr. los sind. Sie war aber auch nach der Stunde sehr nett zu mir und so.

0

So wie es aussieht, hat sie es auch nicht als Betrugsversuch verstanden, also mach dir keinen Kopf.

Aus Fehlern lernt man. (Obwohl man sich eigentlich denken kann, dass Kopieren und Einfügen keine besondere Leistung ist.) ;)

Ja hast Recht. Ich habe auch draus gelernt. Aber meine Mitschüler meinten irgendwie so:,, Oha, wieso hast du das getan?" als hätte ich etwas seeehr schlimmes gemacht. (Bin in der 8. Klasse)

0

Da nichts passiert ist, brauchst Du doch kein schlechtes Gefühl zu haben. Du weißt jetzt Bescheid und gut ist. 

Was möchtest Du wissen?