Habe ich es mir jetzt mit dem Kollegen verdorben?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo Novatova, ja,da bist Du allerdings als Empfangskrafrt und Sekrtärin etwas sehr naiv vorgegangen .Warum lässt Du diejenigen Ihre Dinge nicht selber erledigen.Jetzt liegt es an Dir ,mit Dem guten Kollegen ein nettes Gespräch zu führen ,um Klarheit zu schaffen.Und den anderen Kollegen würde ich verklikkern ,das Du für solche Spielchen nicht zu orten bist.Denn eine Empfangsdame sollte auch wie so eine agieren . N.G.

Entschuldige Dich bei dem Kollegen, erzähl Ihm was gelaufen ist und das es eigentlich als Scherz gedacht war. Das ist doch nun wirklich nicht so schlimm, wenn der Kollegen das nicht einsieht ist er vielleicht doch nicht so nett wie du angenommen hast. Wer sich sofort den Chefplatz einverleibt wenn der Selbiger nicht da ist, handelt auch nicht 100% korrekt.

Parkplatzrangordnung. Ich bin ein später einfliegender Vogel und sehe gleich, welche Mitarbeiter ab halb sieben die besten Plätze belegen. Dann suche ich für mein Auto halt billigere Plätze.

So wie ich es lese bist Du quasi shakespiremäßig um "Viel Lärm um nichts" betroffen. So wie ich Dich lese, gerade weil Du in Sozialhelfertätigkeit warst, könntest Du Deine Fähigkeiten da einsetzen. Was heißt, abwarten, mal schauen, freundlich Kaffee anbieten, ansonsten von eigenen Gebrechen erzählen. Lange. Sehr lange. Irgendwann hauen die Aggressoren dann ab. Tschuldigung, aber ich bin ein Kind der Sozialschulung, berufsbedingt.

Alles Gute Dir, Novatova ;)

Du hättest dich auf keinen Fall an so einem dummen "Witz" beteiligen sollen. Sowohl das Verhalten der Kollegen dir (der "Neuen") gegenüber, als auch deine Beteiligung an dem Scherz sind hart an der Grenze zum Mobbing. Bitte den betroffenen Kollegen um eine Aussprache, entschuldige dich und sag ihm, wie du da rein geraten bist.

War es naiv, das zu tun, was man von mir verlangt hat? Hätte ich besser sagen sollen, sie sollen ihren Mist besser selbst verzapfen und mich damit in Ruhe lassen?

Genau so ist es. Vor allem wenn man neu in der Firma ist, sollte man den Ball flach halten.

Ja, es war sehr naiv dies zu tun, vor allem den Ausspruch "Rostlaube" ist extrem primitiv. Da hat dich wohl einer in irgendetwas reinreiten wollen und das ist ihm gelungen!

Was möchtest Du wissen?