Habe ich ernste psychische Probleme, wenn ich mich selbst umbringen will, falls ich nicht spätestens mit 22 anfange zu studieren?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du solltest auf alle Fälle mal schauen, warum du das denkst.

Es ist doch völlig okay, wenn nicht alles nach Plan läuft und man mal Umwege in Kauf nimmt. Durch Umwege lernt man mehr dazu, gewinnt mehr Erfahrung!

Viele studieren noch viel später, mit 22 Jahren bist du einer der Jüngeren und das ist doch völlig okay. Akzeptiere deinen Werdegang und nimm das Leben so an, wie es ist ;)

Suche dir auch einen Psychologen und lass dich mal durchchecken.

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk niemals so!!! Du bist du, und toll so wie du bist! Es gibt Leute die mit 25 noch nichts in der Hand haben (Ausbildung oder Studium) oder was auch immer. Mach deinen Lebensweg so wie du es für richtig hältst! Lass dich nicht verbiegen und mach dein Ding!! Alles andere wäre viel zu schade.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja. Wer das am Alter festmacht, hat ein gewaltiges Problem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir können dir nicht helfen,wie auch wir sind ein Haufen Gesichtsloser Namen,die dich nicht persönlich kennen. Geh zu einem Therapeuten,du stellst schon öfter so ähnliche Fragen. Obwohl ich das Gefühl habe du seist ein Troll. Such dir reale Hilfe falls du es nicht bist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Brutalo1996
20.07.2016, 09:19

Ich will nicht als "Psycho" abgestempelt werden

0

Geh zum Psychologen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?