Habe ich einen Weisheitszahn?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

weisheitszähne wachsen recht langsam, kann also gut sein, dass der sich über die jahre immer mal wieder ein stück voran schiebt.

logischer weise hast du einen weisheitszahn, und soll ich dir mal was verraten? es sind sogar 4!!! ob er dann rauskommt, wenn er denn schon ein stück rausschaut, sieht du dann, wenn auf der einen seite ein zahn mehr ist als auf der andern seite. bzw wenn oben oder unten ein zahn ist, der beim zubeißen ins nichts beißt.

wenn er noch nicht rauskommt, kannst du das mit röntgen feststellen. macht normaler weise der zahnarzt. wenn du nicht hinwillst, heißt das wohl, du musst angst haben, dass deine zähne nicht okay sind. in dem fall: geh hin, wenn die ganz futsch sind, wirds nur schlimmer. bin letztens auch hin, weil ein zahn nich okay war. das loch hat man deutlich ohne spiegel oder lupe gesehn. hat alles ausgeborht, nur die grundmauern stehn noch, aber mir gehts wieder gut. ;)

danke, ich habe ja schon einen zahnarzttermin, aber erst in einem monat;)

0

Der Zahnarzt sagt Dir nicht nur ob Du einen beommst, sondern sagt Dir auch ob dieser Zahn keine weiteren Probleme verursacht. Ein Weisheitszahn hat in 80% der Fälle kein Platz und macht die anderen Kaputt. Das grande Finale: Entzündender Kiefer und 3 Zähne weniger.

danke, aber bis zu meinem termin müsste ich noch einen ganzen monat lang warten

0

kann gut sein ja! ... ich würds aber vom zahnarzt abklären lassen ... nicht dass du nachher öfter hin musst als dir lieb ist... ;-) liebe grüße, flupp

danke, dann müsste ich aber noch einen ganzen monat lang warten;)

0

Weisheitszahn kommt durch, Entzündung möglich?

Hallo,

mein Weisheitszahn unten links kommt durch (man sieht schon eine Ecke) und es tut weh wenn ich auf dieser Seite kaue und Zähne putze, aber sonst habe ich keine Schmerzen. Ich war vor zwei Tagen beim Zahnarzt zur Kontrolle meiner Zahnspange und da hat meine Zahnärztin nichts wegen dem Weisheitszahn gesagt obwohl man da auch schon die Ecke gesehen hat, deswegen denke ich mal ist da alles in Ordnung aber kann er sich noch entzünden beim rauswachsen ?

...zur Frage

Ist es riskant, einige Tage nach der Weisheitszahn-Entfernung auf Urlaub zu fahren?

Habe im Sommer zwei Weisheitszahn Entfernungen, zuerst die eine Seite, zwei Wochen später die Andere. Ist es riskant, zB 8 Tage nach der zweiten Entfernung auf Urlaub nach Kroatien zu fahren? Kann die Naht aufplatzen, hat man nach einer Woche noch Probleme beim Essen (nur weiche bzw flüssige Nahrungsmittel), wann müssen die Fäden gezogen werden etc. Freue mich über jeden Input :-)

...zur Frage

Weisheitszahn Zahnfleisch löst sich?

Ich bekomme einen Weisheitszahn, ich bin mir sicher weil man ihn auch schon mit dem Finger unter dem Zahnfleisch spüren kann. Aber zwei Backenzähne weiter hat sich ein Stück Zahnfleisch gelöst und jetzt hab ich einen losen Lappen Zahnfleisch nebendrann hängen, hat das etwas mit dem Weisheitszahn zutun ? Oder sollte ich damit lieber schnell zum Zahnarzt?

...zur Frage

Kriege den Mund kaum noch auf

Ich habe im Oberkiefer auf der rechten Seite einen Weisheitszahn, der munter durchbricht. Nur leider wächst er zur Backenseite, eigentlich ein klarer Fall für den Zahnarzt, aber bis jetzt hatte ich keine Probleme, keine Schmerzen und auch sonst war alles in Ordnung. Vor ein paar Tagen hatte ich dann plötzlich extreme Schmerzen, kann seitdem nicht schmerzfrei schlucken, kauen, nicht mal gähnen. Das Zahnfleisch ist in Ordnung, ich kann mir die Zähne putzen - sofern ich denn den Mund weit genug aufbekomme. Ich bekomme maximal zwei Finger zwischen die Schneidezähne, danach ist es wie eine Blockade. Nicht sehr schmerzhaft, aber eben so, als wäre da etwas im Kiefer eingeklemmt. Die Zahnwurzel vielleicht? Meine Frage ist nun, ob das gefährlich ist? Klar gehe ich damit baldigst zum Arzt, nur im Moment ist es extrem ungünstig, da ich in zwei Wochen umziehe, und nicht krankenversichert bin. Kann ich mit diesem Problem noch warten, oder muss ich sofort zum Arzt? Die Schmerzen kann ich zur Not aushalten, aber Folgeschäden oder gar mein Leben will ich nicht riskieren... (Und jap, ich bin nicht früher gegangen, da Zahnarztphobie... hab monatelang gedacht, das wird schon alles gut -.-)

...zur Frage

Zahnschmerzen: Weisheitszahn: Behandlung ohne Termin?

Habe seit Wochen Schmerzen am Weisheitszahn. Möchte heute zum Zahnarzt das erste mal seit 15 Jahren, aber habe keinen Termin. Kann man einfach in eine Praxis gehen und wird da sofort behandelt?

Wenn ja, würden die auch direkt den Weisheitszahn ziehen, oder geht das nur mit Termin und Vorbereitung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?