Habe ich einen Eisprung(Bild im Anhang)?

...komplette Frage anzeigen Ovulationstests - (Schwangerschaft, schwanger, Zyklus)

2 Antworten

In der Packungsbeilage steht, wie stark die Linie sein muss. Und ja, die muss vermutlich möglichst dunkel sein.

Du hattest entweder noch keinen Eisprung oder er ist schn vorbei. Die tests sind aber auch sehr fehlerbehaftet...ich hab letzten Monat nur negative Tests gehabt. Meine Tage bekam ich trotzdem, also hatte ich auch einen Eisprung.

Und wieso sollte das Ei keine Zeit mehr haben? Die Länge des Zyklus ist davon abhängig, wann der Eisprung ist. Ist er am 14 Tag, kommt die Periode am 28. Tag. Ist der Eisprung am 24. Tag, kommt die Periode eben erst am 38. Tag. Die periode beginnt immer 14 tage später (wenn man denn Gesund ist und z.B. keine Gelbkörperhormonschwäche hat...aber da ist es ohnehin schwerer schwager zu werden). Oder gar nicht, wenn man schwanger ist. Du weißt vorher nicht, wie lang dein Zyklus sein wird, selbst wenn er sonst immer so und so lang ist.

Schwanger wurde ich jedenfalls erst, als ich aufhörte nach Ovulationstests Sex zu haben und diese Dinger nicht mehr benutzt hab. Jetzt benutz ich die nur, weil ich seit meiner Geburt einen extrem unregelmäßigen Zyklus hab und in etwa wissen will, wann ich wieder blute.

natürlich bekommt man die Regel auch wenn man keinen Eisprung hat! Die Regelblutung ist auch die Schleimhaut in der Gebärmutter und nicht das Ei! Wenn es befruchtet ist nistet es sich in der Schleimhaut ein und wenn nicht geht es mit der Regelblutung (aufgebaute Schleimhaut in der Gebärmutter) ab. Falls kein Eisprung war nistet sich auch nichts ein... man bekommt keine Gelbkörper weil sich nichts eingenistet hat oder befruchtet worden ist und deswegen baut sich durch die Regelblutung die aufgebaute Schleimhaut natürlich wieder ab! 

0
@Daniela02

Die Eizelle produziert Gelbkörperhormone (bzw. die Eihülle tut das) und wenn die Eizelle stirbt, werden diese Hormone nicht mehr freigesetzt und das leitet dann die Abstoßung der Schleimhaut ein. Hatte man keinen Eisprung ist der Körper die ganze Zeit auf "Bald kommt ein Eisprung" eingestellt und hält die Schleimhaut, immerhin muss die da sein, wenn es dann einen Eisprung gab und da Ei befruchtet wurde, damit es sich einnisten kann. Nach der Einnistung werden andere Hormone frei gesetzt, die dafür sorgen, dass es keine Abstoßung gibt.

Also nein, man bekommt keine Periode, wenn man keinen Eisprung hatte.

0
@MaraMiez

das stimmt nicht.... siehe Link!

Was ist ein Zyklus ohne Eisprung?

Gelegentlich kann es vorkommen, dass der monatliche Zyklus ohne Eisprung abläuft. In diesem Fall wandert keine Eizelle durch den Eileiter. Der Eierstock hat kein Ei frei gegeben. Somit besteht auch keine Möglichkeit, schwanger zu werden. Ein Zyklus ohne Eisprung tritt bei allen Frauen immer mal wieder auf. Da es trotzdem zur Monatsblutung kommt, wird das von den meisten gar nicht bemerkt. Allerdings kann sich ein solcher Zyklus ohne Eisprung auch zur chronischen Krankheit entwickeln. In diesem Fall sind die Versuche, schwanger zu werden, zum Scheitern verurteilt. Nur durch eine Behandlung mit Medikamenten kann der Eisprung dann gezielt eingeleitet werden. Dies geschieht zum Beispiel mit Clomifen.
http://www.familie-kompakt.de/artikel/zyklus-aber-kein-eisprung.html

0

Hallo! Wenn der strich sich oben langsam bildet dann kannst du davon ausgehen das du deinen Eisprung bekommst. Kann dir aber aus eigener Erfahrung sagen, versteife dich nicht zu sehr darauf!!! Als ich damals unbedingt schwanger werden wollte ,hatte ich mir diese Dinger auch gekauft. Habe dann ab einer bestimmten Zeit jeden Tag draufgepinkelt und jeder sah so aus wie deiner von heute. Mach dich nicht verrückt damit, dann klappt's nämlich weniger. Hatte dann nach Monaten die Hoffnung aufgegeben und schwupps.... Schwanger!!!

Viel Erfolg

Was möchtest Du wissen?