Habe ich einen "Bonsai" erschaffen?

4 Antworten

Die Genstruktur wurde natürlich nicht geändert, der Baum reagiert lediglich auf die geänderten Lebensumstände. Bei manchen Bonsai (beispielsweise bei einer Linde) macht man einen Blattschnitt. Man wartet im Frühjahr, bis sich alle Blätter voll entwickelt haben - und dann schneidet man sie alle auf einmal ab. Nun muß der Baum zum Überleben zusehen, so schnell wie möglich wieder Blätter zu bekommen. Kaufen kann er keine, er muß sie wachsen lassen. Die "zweite Garnitur" sprießt nach kurzer Zeit aus Reserveknospen, die Blätter sind allerdings kleiner. Im nächsten Frühjahr jedoch werden die zuerst ausgetriebenen Blätter wieder die normale Größe haben. Die dauerhafte Verkleinerung der Blätter ist also auf diese Weise nicht zu erreichen. Eine extrem feine Verzweigung jedoch wird auch eine geringe Verkleinerung der Blätter bewirken, aber selbst dann sind sie immer noch größer als die Ersatzgarnitur.

Die Fruchtgröße läßt sich bei einem Bonsai jedoch grundsätzlich nicht verändern. Deshalb nimmt man zur Bonsaigestaltung bevorzugt Baumsorten mit kleinen Früchten, beispielsweise den einheimischen Wildapfel. Da werden die Früchte einen Durchmesser von maximal 3 cm haben, kein Vergleich zu einem Boskoop aus dem Supermarkt, welcher ja unter anderem auf eine große Frucht hin gezüchtet wurde.

http://www.exotic-seeds.de/Bilder/Samen/Frucht/D/Diospyros.lotus.jpg

Da ist ein kleiner Lotuspflaumenbaum auf dem Bild zu sehen, mit ganz kleinen Früchten.

Wenn man aber Google nach Bildern durchsucht, sieht man auch andere Bilder des selben Baumes, wo die Früchte größer sind.

In Wiki steht seltsamerweise, dass die Früchte nur 1 - 2 cm groß sind, daneben ist lustigerweise aber ein Bild mit viel größeren Früchten.

Jetzt weiß ich garnicht was ich glauben soll.

0
@Shylenn

Nun, wenn Du bei Google nach Äpfeln suchst, findest Du auch größere und kleinere Exemplare.

Auf den von Dir gezeigten Bildern findest Du keinen Maßstab, also ist es schwer, die Größe der Früchte zu bestimmen. Zum einen mag es Lotuspflaumen geben, welche zu kommerziellen Zwecken gezüchtet werden und dann vielleicht bis zu drei Zentimeter groß werden, zum anderen: Was meinst Du denn, wie hoch dargestellte Bonsai ist? Um Dir zu zeigen, wie schnell Vorstellung und Realität auseinander driften, schau Dir bitte einmal das Foto auf http://www.bonsai-info.net/baumschule/salix-alba.htm an. Nun sag mir: Wie groß ist diese Silberweise? Irgend etwas zwischen vier und sechs Metern? Nein, kann ja nicht sein, ist doch ein Bonsai! Also eher 45 Zentimeter? Nein, auch nicht! Wenn mich meine Erinnerung nicht sehr täuscht, war der Bonsai zum Zeitpunkt der Fotografie zwischen 110 und 130 Zentimeter groß.

0

Also die Genstruktur hast du sicherlich nicht verändert, aber ich denke mal das Ding läuft dank deiner…äh..Pflege auf Sparflamme. Also soll jetzt nicht heißen dass du Schuld bist, nur wahrscheinlich ist da so der Wurm drin, das ‚einfach nicht mehr geht‘.

Der Zusammenhang ist das Wurzelvolumen im Verhältnis zu Krone, und das Angebot an Dünger. Wenig Dünger und Wurzelschnitt ergibt kleine Blätter:-)

Viel Erfolg mit der Pflanze

Ein baum wieviele Papier

wie viele Dina A4 Blätter bekommt Man Von einem Durchschnittlich großen baum

...zur Frage

Wie viele Blätter haben Bäume?

Wir haben hinterm Haus ein Baum stehen. Wollte mal wissen, wie viele Blätter son Baum hat.

...zur Frage

Feigenbaum parasiten?

An dem Baum waren Feigenblattmotten... Sie haben die Blätter durchlöchert und Eier abgelegt, deshalb habe ich alle Blätter die befallen warn abgeschnitten und weggeworfen. Das Baum hat nur noch wenige Blätter und meine frage lautet, kann das Baum Schäden davon tragen? Da es nur noch wenige Blätter hat (davor waren es auch nicht viele, vllt 30 Blätter und jetzt nur noch 10 odrr so).

Was vllt noch wichtig ist, ist dass das Baum 1 Jahr alt ist, also noch jung und klein.

...zur Frage

Bonsai - Ficus- Benjamin hat fast alle Blätter verloren?!

Also mal von anfang an ich habe einen Bonsai - Ficus (im dezember circa 2 Jahre). Kurz nachdem ich ihn hatte hat er fast alle Blätter abgeworfen ( ich vermute da er durch den Transport zu lange im kalten Auto war, und dann in die beheizte Wohnung kam).

Ich gieße ihn einmal die Woche & Licht hat er auch nicht zu wenig & gedüngt habe ich ihn auch schon...

Er hat noch an ein paar Stellen Blätter und bekommt an **kleinen Stellen wieder wenige*, er sieht ziemlich trostlos und kahl aus..... an den Ästen von denen die ganzen Blätter abgefallen sind , sind die Äste extrem vertrocknet...

Was kann ich tun dass er wieder wieder so viele Blätter hat wie am Anfang ???

...zur Frage

Ich habe ein Problem mit einem Zwetschgenbaum .?

Der Baum trägt wenige Früchte, die dann fast alle verfault sind.

Die Blätter haben einen schwarzen Belag.

Die Äste haben alle einen Belag

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?