Habe ich eine Psychose - Durch THC?

5 Antworten

Nein.
Meiner Meinung nach machst du dir zu viele Gedanken über ein Thema, welches dich fesselt. Das hat nichts mit deinem Konsum zu tun. Da du auch daran denkst, wenn du nüchtern bist. Ich konsumiere seit über 4 Jahren Cannabis und muss aus meiner subjektiven Sicht sagen, dass du einfach akzeptieren musst, dass die Wahrscheinlichkeit, dass deine Kinder hässlich werden, nicht allzu hoch ist (das ist pure Glückssache; wenn das überhaupt "Glück" ist)). Ich kann dir nur sagen, wie jeder andere auch : mach dir darüber keine Gedanken.

also bei meinem gedanken ging es eher darum: ""Meine zukünftigen Kinder werden hässlich, weil ich vorgestern gekifft hab" - was natürlich völlig schwachsinnig ist & das weiß ich eig auch..

0

Das ist keine Psychose... denk an was anderes und vergiss es.. je mehr du dich reinsteigert desto weniger vergisst du es

ja genau das probiere ich ja aber trotzdem komm ich immer wieder zum thema zurück

0

Was tun gegen eine Drogen Psychose?

Ich bin seit Juli 16 Jahre alt und habe in den letzten zwei Monaten ca. 20-25 mal gekifft. Jedes mal habe ich das Gefühl gehabt in einem Spiel zu sein. Gegen Ende also beim ca. 20 mal Kiffen, hat der Effekt 2 Tage angehalten pro joint. Am 15.07 habe ich nun wie jedes mal gekifft und Alkohol getrunken. Anfangs war alles gut und am nächsten Abend habe ich drüber nach gedacht ob die Welt eine Simulation ist und bekam plötzlich eine Panik Attacke, da ich davor an Gott geglaubt habe und an den Himmel. Und plötzlich extreme Angst hatte vor dieser Simulations Vorstellung. Dieser Gedanke lässt seit Wochen nicht los. Ich hatte die erste Woche zu dem auch ne Art Depression. Dann wurde es für 1-2 Tage wieder alles gut und nun ist es phasenweise das ich wieder diese starke Panik habe und auch oft Angst vor der Hölle (keine Ahnung warum). Also es würde um einiges besser als in der ersten Woche welche extrem schlimm war, aber immernoch phasenweise sehr schlimm. Meine Frage ist nun was ihr mir gegen diese offensichtliche Psychose empfehlen könnt und wann ich spätestens professionelle Hilfe zur Seite holen sollte.

...zur Frage

gedanke lesbisch zu sein

hallo also seit dem sich jemand aus meinem umfeld geoutet hat (5 monate her) kriege ich den gedanken nicht aus dem kopf auch lesbisch zu sein. vorher hab ich mir nie gedanken darüber gemacht wenn ich eine frau gesehen habe die ich hübsch finde ob ich lesbisch sein könnte. ich war und bin immer in männer verliebt. ich stelle mir oft sex mit männern vor und finde es sehr erregend. :D der gedanke macht mich einfach fertig weil er eigentlich völlig absurd ist aber er hat sich einfach in meinem kopf eingenistet.. könnt ihr mir sagen wie ich den gedanken loswerde?

...zur Frage

Vom Kiffen Gehirnschaden?Wahrnehmungsstörung? Psychose?

Hallo,

Ich hoffe dass mir hier jemand weiterhelfen kann. Ich bin 16 und kiffte seit Anfang letzten Jahres. Etwa Mitte letzten Jahres habe ich eine Veränderung meines Bewusstseins festgestellt.

Infolge darauf habe ich das kiffen seingelassen da ich dachte dass das nur von dem vielen Thc welches sich über die Zeit angesammelt hat kommt, weil ich täglich und relativ viel gekifft habe.

nach nun zwei Wochen kiff pause habe ich noch immer die gleichen Symptome:Ich kann mir Sachen sehr schlecht merken, mich generell nur noch sehr benebelt/schlecht erinnern, wenn ich versuche mir was einzuprägen ist es als würde der Gedanke langsam im Nebel verschwinden und ist schnell wieder vergessen, ich verliere ständig den Faden beim nachdenken, meine Gedanken schweifen ständig ab sodass ich mich unmöglich konzentrieren kann, ich kann mich kaum noch zu etwas motivieren, mein Sichtfeld flimmert, die zeitliche Wahrnehmung ist sehr durcheinander(zb:das was vor 1minute war kommt mir nicht vor, als wäre es vor einer Minute gewesen, ich habe kein zeitliche Gefühl mehr, ich komme mir nurnoch im "jetzt" vor, ist schwer zu beschreiben).Im Internet war das einzige was ich gefunden habe Psychose, aber da ich weder stimmen oder andere geräusche höre, und auch keine Dinge sehe die nicht da sind(bis auf das flimmern),und auch keine Wahnvorstellungen habe, Glaube ich nicht dass es eine Psychose ist. Jedoch fühle ich mich durchgehend ganz sicher nicht normal, sondern so als hätte ich irgendwas genommen

Da es mittlerweile soweit geht, dass ich nichtmal mehr für die schule lernen kann da ich durchgehend fast alles vergesse, und jeder Tag sich anfühlt als würde er einfach an mir vorbeiziehen und ich kaum noch Interesse/spass an etwas habe, wäre ich sehr dankbar über schnelle, hilfreiche Antworten, Tipps und Hinweise um was es sich handeln könnte.

Mfg, MAX

...zur Frage

Münzen kostenfrei umtauschen Sparkasse?

Mir ist nur so ein Gedanke gekommen. Wie die meisten vielleicht wissen, fallen ja Gebühren beim tauschen von Münzen. Könnte man diese Kosten umgehen-wo wir nun zu meinem Gedanken kommen,- indem man die Münzen auf das Sparbuch einzahlt und danach sich in Scheiben den eben eingezahlten Betrag auszahlen lässt?
Ich würde nämlich meine Münzen kostenfrei auf meine Giro Karte einzahlen.

...zur Frage

Warum sind Discord und WhatsApp eigentlich so toll?

Immer wenn es mir momentan schlecht geht, ich so richtig down bin und nicht weiter weiß, schießt mir der Gedanke durch den Kopf, dass Discord und WhatsApp existieren. Sobald der Gedanke einmal gedacht wurde, sind die Prozesse nicht mehr zu stoppen: Ich bekomme eine leichte Gänsehaut, meine Pupillen erweitern sich. Ich empfinde ein überschwellendes Gefühl großer Freude und meine persönlichen Probleme sind wie weggeblasen. Während ich mich an diesen Gedanken von Discord klammere, bin ich ganz hingerissen in Erwartung an das frohe drauflos-whatsen. Nach einigen Sekunden Euphorie breiten sich Freudentränen auf meinem Gesicht aus. Kurz zuvor war ich noch emotionslos und leer, nun, von der Vorfreude auf den Login-Dialog von Discord sowie das grüne Telefonsymbol, das mich anlächelt, ganz überwältigt, mein Leben hat wieder Sinn.

Meine Frage also, warum sind Discord und WhatsApp eigentlich so toll?

...zur Frage

Zwangsgedanken loswerden?

Ich habe bereits seit einem Monat zwangsgedanken und zwar sagt dieser gedanke das ich eventuell pädophil bin was ich auf gar keinen fall bin denn ich hasse kinder und finde sie unattraktiv ^^ trotzdem geht der gedanke mir nicht mehr aus dem kopf was kann ich tun? Bin 15 jahre alt! Noch ist der gedanke leicht ^^

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?