Habe ich eine prellung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was Du machst ist zunächst mal richtig und Du solltest damit weitermachen. Wenn Du das Knie überhaupt bewegen kannst und damit gehen ,dann ist eine knöcherne Verletzung sehr unwahrscheinlich. Bei Bruch bekommst Du immer einen riesigen Bluterguß, weil ja Gewebe und Knochen zerreißen. Nun sagst du, das sieht alles noch genauso aus, wie es soll, nur der Schmerz. Bruch halte ich deshalb wirklich für unmöglich. Wenn man aber so richtig schön auf die Kniescheibe draufbekommt, auf die Knochenhaut, dann gibt es kaum eine Schwellung ,aber das tut saumäßig weh. Und wenn man das Knie beugt, wird das Gewebe gespannt, und man merkt das deutlich. Alles spricht für Prellung, wenn Du meinen Annahmen so zustimmen kannst. Das musst Du beobachten, denn ich bin kein Hellseher. Wenn Du also irgendwelche Zweifel hast, dann suche einfach einen Arzt auf. Der sieht das auf den ersten Blick. Ach ja, Knochenhautsachen tun schön weh und nicht nur für 3 Tage.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

was es ist, kann nur ein arzt sagen oder jemand anders der medizinische kenntnisse hat udn sich das knie ansieht udn vorallem fühlt.

zur absicherung kann man es rötgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Blaue wird wahrscheinlich noch kommen. Wenn du gehen kannst, wird wahrscheinlich nicht Gröberes passiert sein. Aber sollte das morgen noch immer so sein, musst dui in eine Unfallambulanz gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn es weh tut ist da sicher was kann gut sein dass es geprellt ist und wird sicher noch blau dass dauert ja ein bisschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?