Habe ich eine phimose, vorhaut dehnübungen, wie geht das?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Servus aosv2pistat,

Da hast du dir das Richtige rausgesucht - Dehnen ist die beste Möglichkeit, das ganze zu behandeln! :)

Ich geh mal nacheinander deine Frage durch:

aber dann wieder blöderweiße aufgehört mit dem dehnen.. war wohl ein fehler :D

Daran liegt das nicht :)

Wenn du einmal Erfolg mit dem Dehnen hattest, dann bleibt die Vorhaut so - es ist jetzt nicht so, als ob du da ständig "am Ball" bleiben musst :o

Was bei dir passiert ist war einfach das Peniswachstum - du hattest gedehnt, aber dein Penis ist gewachsen, weswegen es jetzt wieder zu eng ist :)

übrigens tut meine eichel bei berührung weh,

Das ist völlig normal - hast du ja selbst schon gesagt :o

Gibt sich von alleine mit der Zeit - besonders, wenn du deine Verengung erledigt hast 🙈

aber wie muss ich sie dann im steifen zustand dehnen?

Du ziehst die Vorhaut so weit zurück, dass die Haut "spannt" - und dort "hältst" du sie dann eine Weile fest und schiebst sie wieder vor :)

Wenn du dabei aufpasst, dass du dir keine Schmerzen zufügst (wehtun sollte es auf keinen Fall), dann funktioniert diese Technik sehr gut.

es ist ja eigentlich nur die haut ganz vorne, am ende der vorhaut die das zurückziehen verhindert, übrigens gibt es sozusagen einen ''ring'' der die eichel eindrückt wenn ich sie zurückziehen möchte

Das ist der sogenannte "phimotische Ring" - und das ist relativ typisch, was du hier beschreibst :)

Deine Vorhautverengung ist angeboren - es ist so, dass jeder Junge mit einer Verengung geboren wird, die sich aber normalerweise von alleine löst :3

Meistens passiert diese natürliche Ablösung bis zum 13. oder 14. Lebensjahr - es gibt aber auch Fälle, wo es länger dauert (wie bei dir)

Bei angeborenen Verengungen ist es so gut wie immer so, dass die Vorhautspitze gleichzeitig auch die Engstelle ist - und meistens ist hier auch die Engstelle richtig als Ring erkennbar, und oft kann man sogar da fühlen, dass die Vorhaut an der Stelle dicker ist :)

wie soll ich am besten dehnen, wann und wo? und wenn ich sie im schlappen zustand schmerzfrei und vollständig zurückziehen kann, wie soll ich sie dann im steifen zustand dehnen

Ich häng dir jetzt einfach mal eine Anleitung zum Dehnen an :D

Das ist denke ich sinnvoller, als jetzt nochmal alles neu aufzuschreiben :)

Du brauchst dir übrigens keine Gedanken machen - aufgrund der Tatsache, dass diese Verengung angeboren ist, ist sie nicht behandlungsbedürftig - du musst damit nicht zum Arzt gehen (und musst natürlich auch keine OP machen lassen)

Dehn daher einfach völlig gechillt weiter - das ist kein akutes Problem oder so :)

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CalicoSkies
26.08.2016, 03:49

F: Wie funktioniert das mit der Dehntherapie?



A:
Gerade bei Jungen, die sich wegen ihrer Verengung

stark schämen und nicht zum Arzt gehen wollen / nicht mit ihren Eltern
reden wollen, bietet sich eine Dehntherapie an. Diese kann sowohl mit
Salbe vom Urologen (Hormonsalbe, Betamethason) durchgeführt werden als auch alleine.

Man sollte hier beachten, dass man sich nicht selbst wehtut, denn das wirkt dem Erfolg entgegen – dadurch bilden sich Narben, die die Dehntherapie unnötig länger machen, viel hilft hier nicht viel.

Die Anleitung ist folgende:

  • Die Vorhaut soweit zurückziehen, wie es ohne Schmerzen geht
  • Sie dort 30 Sekunden lang halten und wieder vorschieben
  • Schritt 1 und 2 30-40mal pro Tag wiederholen. (Es ist völlig egal, ob 30-40 mal auf einmal oder über den Tag verteilt.)

In der Badewanne ist die beste Möglichkeit dazu, weil dort die Haut geschmeidiger ist – man kann auch Bepanthensalbe (bzw. Dexpanthenol) benutzen, um die Haut vorher nochmal geschmeidiger zu machen und durch das Bepanthen das Dehnen zu beschleunigen, da Bepanthen die Zellerneuerung fördert.

Die Dehntherapie ist kürzer als die Verheildauer einer Vorhautoperation und dauert ungefähr 3-4, in manchen schwereren Fällen auch 5-6 Wochen - es ist die schnellste Variante, eine Verengung zu behandeln.

Bei Fragen einfach an mich wenden :)

1

Was möchtest Du wissen?