Habe ich eine leichte Skoliose?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, es kann schlimmer werden, besonders im Wachstum. Normal Sport treiben kannst du und ist auch empfehlenswert. Auf deine Haltung zu achten ist immer gut, trage auch am besten keine schwereren Taschen einseitig, sondern trag lieber einen Rucksack auf beiden Schultern. 

Übungen für die Wirbelsäule gibt es eine Menge, wichtig sind v.a. die "kleinen" Muskeln, die man zb mit einem Swingstick/Wackelstab trainieren kann, aber auch viele andere Übungen (Pilates, Yoga, Rückenschule...) und Sport allgemein ist gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann muss aber nicht schlimmer werden.Ich z.b hab ich selbst habe skoliose und ich mache auch ganz normal sport du kannst aber auch spezielle übengen dafür machen du kanns ja mal im internet nach gucken was es für spizielle übungen so gibt.wenn du so übungen machst sollte es eigentlich nicht schlimmer werden.
Dann noch viel glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xloxlo1
08.11.2015, 23:37

Also mein Hausarzt hat mir gesagt das ich ein bisschen schief bin es aber in Ordnung ist weil jeder etwas schief ist sollte ich trotzdem mal zur Orthopädie?

0
Kommentar von 14Laura2202
10.11.2015, 09:48

Muss du nicht aber wenn du dir jetzt unsicher bist kannst du natürlich mal dahin gehen. Mein bruder z.b macht sehr sehr viel sport und er hat deswegen auch eine leichte schiefe wirbelsäule bekommen. Er muss jetzt nur drauf auf passen wie er weiter trainiert und zwar das er beide seiten so zu sagen genau so viel trainiert.davon kommt das wenn du eine seite intensiver trainierst als die andern.

0

Pilates stärkt die Muskeln direkt an der Wirbelsäule. .. machen viele bei Physiotherapeuten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum hast Du Deinen Arzt nicht gefragt? Er kann das besser beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?