Habe ich eine Essstörung oder sind das nur Auswirkungen meiner Depression?

4 Antworten

Hi,

deine Depressionen, die Trennung und alles was zuletzt nicht so gut gelaufen ist, wirken sich natürlich auch auf deinen Appetit und Hunger aus.

Manche essen in solchen Zeiten extrem viel, andere bringen fast gar nichts mehr runter.

Laut BMI-Rechner solltest du 60 kg - 76 kg wiegen, das wäre Normalgewicht. So weit bist du also auch nicht davon entfernt. Du bist noch im Wachstum und hast eine schwierige Zeit hinter dir. Bis du erwachsen bist, wird das bestimmt noch mehr.

Trotzdem könnte sich eine Essstörung daraus entwickeln, aber ich würde jetzt mal alles ruhig angehen. Das wird schon wieder und sonst ab zum Arzt.

Du willst ja zunehmen und das ist gut so. Der Appetit und der Hunger kommen bestimmt wieder.

Viel Glück

Ich hab selber eine Essstörung und was du beschriebst hört sich eher nach einer Nebenwirkung der Depression an. Weil du schreibst das du nicht dünn sein möchtest .

Ich find schonmal gut, dass du versuchst, etwas gegen deine Dünnheit (gibt es das Wort?) zu tun. Ich vermute, dass es vorallem mit deinen Depressionen und besonders deiner Ex zusammenhängt. Lass das auf jeden Fall vom Arzt abklären!
Viel Glück 🍀
Cougartear

Und ich glaube nicht, dass es magersucht ist. Magersüchtige WOLLEN extra dünn sein.

1

Hunger aber kann nicht essen?

Hi Leute am Samstag hab ich komplett gekotzt und hab an dem tag quasi nichts gegessen. Am Sonntag hab ich auch nur einen Döner gegessen und mit extremen Hunger ins bett gegangen. Jz wach ich auf hab mega hunger aber kann eknfach nichts essen helft mir bitte etwas zu essen es geht einfach gerade nicht ich bin eigentlich auch einer der viel isst ich bin dicklich usw...

...zur Frage

Ich hab hunger. Essen?

Ich hab grad hunger aber wir haben jetzt 20:34 und man sollte Abends ja nichts essen weil man sonst fett wird. Und ich bin dünn und würde auch gerne dünn bleiben. Soll ich was essen oder den Hunger ignorieren ?

...zur Frage

Angst abzunehmen dadurch essen ohne hunger?

Ich habe letztes Jahr durch eine grausame Essstörung 15kg abgenommen ich hatte normalgewicht(13Jahre,56kg,164cm)mittlerweile sollte ich 49kg wiegen doch wiege mich manchmal heimlich wo nur 47,9Kg das letzte mal auf der Waage stand.Es könnte sein das ich mittlerweile zugenommen habe aber ich denke nicht denn in letzter Zeit bin ich nach allen Hauptmahlzeiten schon satt,was ja eigentlich was gutes ist das ich ein sättigungsgefühl hab doch manchmal denke ich mir könnte ich noch etwas zwischendurch essen und esse das dann ohne Appetit oder Hunger weil ich Angst habe nochmehr/nochmal abzunehmen,leider kommt es dadurch dann oft zu fressattacken und zu einer ekelhaften körpereinstellung.

...zur Frage

Meine Eltern wollen unbedingt, dass ich zunehme und zwingen mich zum essen?

Meine Eltern finden mich immer viel zu dünn (bin ich aber nicht) und zwingen mich täglich zum essen... obwohl ich keinen Hunger habe... Wie kann ich ihnen klar machen, das ich nichts will

...zur Frage

Wieson kein Hunger mehr?

Hay ich bin 13 und hab in letzter Zrit kaum mehr Hunger. Ich hab eig immer recht viel gegessen und find mich jz nicht sehr dünn. Ich hab vor einiger Zeit angefangen allgemein weniger zu essen(hab trz noch normale Mengen gegessen). Mitlerweile hab ich so gut wie kaum noch Hunger und bin irgendwie auch sofort satt. Weis jm woran das liegt, Angewohnheit ?

...zur Frage

Ich hab Hunger aber wir haben fast nichts zuhause

Ich hab so Hunger aber wir haben nichts gutes Zuhause was kann ich essen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?