Habe ich eine Essstörung oder etwas der Gleichen? ....

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Zunächst liegt das Idealgewicht um BMI 20. Das ist nicht nur der gesündeste, sondern laut Umfragen auch attraktivste Bereich.

Manches an Deinem Text  hört sich schon nach der Realitätsverdrängung / Wahrnehmungsstörung der Magersucht an. Da bist Du offenbar auf der Kippe. Mal mit Sport versuchen? So kann man z. b. mit einem guten Workout permanent das Gewicht regeln und tut noch etwas für die Gesundheit. Frage mal You Tube nach Zumba Fitness, da hast Du die Auswahl und kannst sofort loslegen. Ein ideales Ganzkörpertraining mit einem extremen Kalorienverbrauch.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also sich runter zu hungern bringt leider nichts. Man nimmt zwar sehr schnell sehr viel ab aber leider nimmt man dann doppelt so schnell wieder zu, wenn man sein Wunschgewicht erreicht und man wieder normal isst, weil der Körper dann viel mehr Fett anlagert, weil er denkt er bekommt dann wieder so lange nichts. Außerdem hält man das auch nicht lange durch, weil man irgendwann doch Lust darauf hat Süßigkeiten oder irgendwelche anderen leckeren Sachen zu essen, die etwas mehr Kalorien haben. Ernähre dich einfach bewusster und esse ausgewogener. Süßigkeiten und Pizza kannst du alles noch essen nur halt in einem gesunden Ausmaß. Wenn du eine Kalorienanzahl von 2000 am Tag nicht überschreitest wirst du auch nicht zunehmen. So kannst du essen worauf du Lust hast nur in einem richtigen Ausmaß und du bist trotzdem schlank. Außerdem sind 56/57 bei deiner Größe doch ideal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast eine Essstörung und solltest dich um therapeutische Hilfe bemühen, um dort wieder heraus zu geraten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?