Habe ich eine Ess-Störung(erbrechen)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi,

auch wenn du da keine Lust drauf hast, wahrscheinlich ist es wirklich besser das du deinen Eltern sagst was los ist und das du zum Arzt gehst. 

Wenn du es bis jetzt alleine nicht hinbekommen hast, kanns wirklich eine Störung sein und die werden meist mit der Zeit immer schlimmer. Und irgendwann sind es dann nicht mehr die Eltern die auf dich achten, sondern irgendwelche Therapeuten schauen dir dann bei essen zu.

Dann besser jetzt einmal das Unangenehme aushalten und in einigen Wochen bist du froh, das du aus der Situation raus bist.

Liebe Grüße

Hi vielen dank für deine Antwort..ich bin mir nicht sicher ob ich wirklich zum Arzt gehen will deswegen, ich habe mir jetzt einfach vorgenommen, die ganze nächste Woche durchzuhalten und wenn das nicht klappt werde ich es villeicht wirklich mal meiner Mutter sagen.. Ich sehe es halt nicht wirklich als störung an weil ich sonst völlig normal bin und auch bescheid weiß wie man sich gesund ernährt und pipapo..

Vielen lieben dank!

1

Du hast eindeutig Bulimie und solltest dir dringend Hilfe suchen, denn das kann schlimme Folgen haben... schlechte Zähne sind noch eine der harmlosesten. Viel schlimmer sind Entzündungen der Speiseröhre und des Rachenraums bis hin zum Speiseröhrenkrebs. Außerdem bringst du deinen Mineralstoffhaushalt durcheinander und verlierst durch das Erbrechen wichtige Nährstoffe, so dass du irgendwann Mangelerscheinungen bekommen wirst.

Ich empfehle dir folgende Seite: http://www.bzga-essstoerungen.de/betroffene/bulimie/ Du kannst und solltest dich auch an die dort angegebene Telefonnummer wenden, um kompetente Beratung zu erhalten.

Du hast auf jeden Fall eine Eßstörung und solltest mit einem Arzt darüber reden. Denn je länger du so weiter machst, desto mehr manifestiert sich diese Störung und irgendwann fangen dann die Folgen an :schlechte Zähne, Haarausfall, schlechte .....

Weißt du denn ab wann diese Folgen kommen?

0
@thisistheday

Das hängt sicher von den Lebensumstände und der gesamten Körperkonstitution ab und ist sicher bei jedem anders. Wichtig ist ,daß du dir Hilfe holst.

0

Mit 1,81m könntest du locker 70-75kg wiegen! Also bitte geh zum arzt & sag es deinen eltern, sie werden dir helfen weil sie dich lieben

Mache das nicht mehr bitte es kann schwerwiegende Folgen haben. Schonmal etwas von Bullemie gehört? Du darfst das Übergeben nicht als Option betrachten an Kalorien zu sparen. Es ist auch nicht normal dies zu tuhen also halte dich in Zukunft fern davon. Ich kann verstehen das es dich bedrückt nach dem Essen einen vollen Magen zu haben und so. Das weiß ich selber. Da steht man vor dem Spiegel und fast sich die ganze Zeit am Bauch entlang und denkt sich nur: Wieso? Das ist aber völlig in Ordnung. Man muss sich auch mal etwas gönnen auch wenn es z.b ein ganzes Ben & Jerry Eis ist. Davon nimmt man auch nicht zu sofern man es nicht jeden Tag macht, da der Körper auch es wiederum abbaut. Ich z.b habe 1mal in der Woche einen Tag an dem ich essen kann was ich will und so viel ich will da ohne süßes und so es ja auch nicht geht. Danach geht es normal mit der Woche weiter und nichts ist auf der Hüfte gelandet. Und glaube mir ich bin schon dünn für meine Verhältnisse und gönne mir auch viel ohne mich zu übergeben, da sowas echt bescheuert ist. Lass das sein und Versuche für den Anfang immer nur ein bisschen zu knabbern damit du nicht das Bedürfnis verspürst dich zu Erbrechen. Danach lege dir solch einen Tag an und genieße einen Pudding. Du kannst auch jeden Tag ein Stückchen Schokolade lutschen falls du für den Anfang nicht so lange warten kannst. Bitte hör so schnell wie möglich auf bevor es zu spät ist und falls es nicht hilft sage es deinen Eltern. Sie müssen davon erfahren denn sie sind die einzigen die dir helfen können. Es kann sein das dadurch sich eine Essstörung entwickeln kann deswegen LASS ES SEIN. Ich hoffe ich konnte dir helfen und hoffe das es dir besser gehen wird .

Hi dir auch vielen lieben dank für die Amtwort!

Ich glaube das mit dem Cheat-day ist ein wirklich guter Ansatz, da man sich so gesünder ernährt und auch ohne essstörung weiterhin abnimmt, ich glaube das werde ich mal ausprobieren :) 

0

Ja mache das, das wirkt wunder und so kannst du es dir gut abgewöhnen;)

0

Ich denke mal dein Körper ist es nicht mehr gewohnt die Menge an Nahrung aufzunehmen die er eig sollte oder die Menge die du in ess - Attacken zu dir nimmst....

LG SG

Was möchtest Du wissen?