Habe ich eine Chance auf eine Beziehung?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi OdinsRage,

ich fang mal mit den guten Nachrichten an:

Sieh dich nicht so schüchtern! Du hast im Tanzkurs 3 Mädchen zum Tanzen
aufgefordert.  Das ist dreimal besser als gar keine aufgefordert zu
haben.

Nächste gute Nachricht:

Du bist 141/2 und hast wegen Beziehung noch etwas Zeit. Jawoll, 17,18,19,20 ist ein gutes Zeitfenster, obwohl man das alles nicht so genau planen kann. Möglicherweise klappt es früher, möglicherweise später. Aber ich bin überzeugt, dass es klappt.
Ganz einfach aus dem Grund, weil du dir entscheidende Fragen stellst und es angehen willst und du wirst es angehen.

Sieh dich mal nicht so hässlich. 106 kg auf 1,75 ist ein Riesen-Mannsbild
und besser als irgendein Hänfling. Auf alle Fälle bist du kein leeres
Hemd.

Noch ne gute Nachricht: Wegen deiner Jugend hast du noch Zeit, die du zum Aufbau deiner selbst nutzen kannst:

Sieh dein Übergewicht weniger unter ästhetischen Gesichtspunkten, als vielmehr unter gesundheitlichen Gesichtspunkten. 
Mit 106 kg auf 1,75 m hast du auch tatsächlich Übergewicht. Das ist ungesund. Das soll schon weniger werden. Einer hat hier gesagt, 75 kg wäre dein Idealgewicht. Allerdings hast du dahin eine ganz schöne Strecke. In diesem Falle kann ich dir nur sagen: Der Weg ist das Ziel. Du musst das schritteweise angehen.
Nimm dir erst mal die 100 kg vor. Dann unter 100 zu kommen. Als nächstes unter 95 usw.

Als Sportempfehlung: Fang mit Schwimmen an. Schwimmen verbrennt Kalorien und ist gelenkschonend. Dazu kannst du viel spazieren gehen. Dann kannst du im Frühjahr/Sommer Radfahren dazunehmen. Wenn du dann etwas runter bist, dann kannste auch Laufen. Ansonsten würdeste bei dem Gewicht deine Gelenke schädigen, fürchte ich. Du kannst ja unterwegs auch einen Arzt konsultieren und mit ihm über Sport reden.
Wegen Motivation kann ich dir sagen: Der Appetit kommt hier beim Essen.
Du nimmst dir vor, heute 500 m zu schwimmen, morgen sind es 600 und nächste Woche 750. Nimm dir einfach immer mehr vor.

wegen Schüchternheit und wegen Mädels:
Schüchternheit baust du am besten ab, wenn du lernst, auf Leute zuzugehen.
Das geht auch in kleinen Schritten. Fang einfach mal an, Leute auf der Straße zu grüßen. Wildfremde Leute, die dir so entgegenkommen.

Ich mach mir dabei auch immer den Spass, dass ich irgendjemanden so unvermittelt frage: "Wie geht es Ihnen?" Die Reaktionen sind verblüffend.
Es ist ein Heidenspass!

Und wegen Mädels: Du bist 14 1/2 und willst noch keine Beziehung. Da reicht es vollkommen aus, wenn du die Mädels nach einem Stift fragst. Mach das mal öfter. Frag sie um einen Stift. Und sollte dir das mal zu langweilig werden, frag sie, ob sie mir dir ins Kino gehen will.

Und bei der nächsten Tanzstunde fragst du halt keine 3 Mädchen, sondern 4 Mädchen. Ist auch schon ein Fortschritt.

Stress dich nicht! Mit 14 1/2 Jahren hast du noch Zeit. Hauptsache ist es, dass es vorwärts geht und dass du gleich mal anfängst. Mach einen Spaziergang und grüß die Leute, die dir begegnen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich kann dir aus meiner persönlichen Erfahrung von ganzem Herzen raten, mach Sport, Nimm ab! Die ganzen andern Probleme, das mit dem schüchtern sein, deine Komplexe wegen deinem Hannes usw. werden sich wie von selbst erledigen wenn du es schaffst Sport zu machen und abzunehmen, darauf geb ich dir Brief und Siegel! Durch diese Leistung würde dein Selbstwertgefühl massiv gesteigert werden, und dadurch würde es dir leichter fallen Mädchen anzusprechen, und durch Erfolg bei Mädchen wird man sehr selbstbewusst. Wegen Bluthochdruck geh zum Arzt und Red mit ihm wies da ausschaut, Red dir selbst bloß nichts ein, jeder kann Sport machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OdinsRage
17.01.2016, 03:14

Welchen Sport und wie viel rätst du mir?

0

Mit 14 zu jung für eine Beziehung - sehe ich nicht so. Ich bin mit 13 mit meinem heutigen Freund zusammen gekommen und sind nun mittlerweile über 2 Jahre zusammen. Zu deinem Gewicht, ich bin auch Übergewichtig: 170cm und 78 kg. Nehme auch momentan ab. Mein Freund dagegen sieht dünn aus und wiegt aber genauso viel wegen der Muskelmasse. Ich finde deine Aussage bzw. deine Frage "Finde ich mal eine hübsche oder bekomm ich so eine Dicke hässliche ab?" ein bisschen doof formuliert. Denn wenn du jemanden kennenlernst, und sie gefällt dir vom Charakter, dann spielt das Aussehen für dich keine Rolle mehr, glaub mir. Man ignoriert dann die 'Fehler' und man liebt sich so wie man als Persönlichkeit ist.
Ich habe vor meinem Freund nur Idioten gehabt und habe nicht mehr gesucht und dann kam er. ;) viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn sich das mit deinem Selbstbewusstsein nicht ändert, wirst du nie im Leben ne schöne Freundin bekommen. Denn du musst einer Frau gegenüber in erster Linie Selbstzufriedenheit und Sicherheit ausstrahlen können! Na ja und dann ist es eben noch so, dass Aussehen nicht alles, aber dennoch jedem von Bedeutung ist - eine schlanke hübsche Frau wird auch ihre ästhetischen Wunschvorstellungen haben. Ich finde es wirklich traurig zu lesen, dass du keine Disziplin zum Abnehmen hast, obwohl es dir doch offenkundig so schlecht mit deinem Gewicht geht? Kannst du deine Eltern da nicht mal miteinbeziehen? Also dass ihr immer gemeinsam gesund kocht und so?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer wenn du keine Motivation mehr hast, denk dran, warum du angefangen hast. LG :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?