Habe ich eine Blinddarmentzündung oder eine Blinddarmreizung?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Schmerzen fangen mittelstark an und werden deutlich stärker. Wenn du auch nur den Verdacht hast, geh bitte zu einem Arzt - notfalls Krankenhaus. Ein kleiner Bluttest und man sieht ob du eine Entzündung hast - dann ist es sehr wahrscheinlich. Ist eine übliche Schwachstelle des Menschen ...
Schieb es nicht auf die lange Bank. Wenn du Glück hast ist es nur ein heftiger Durchfall - das lässt sich bei Beginn kaum auseinander halten.
Gute Besserung!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du nachgedacht hättest, BEVOR Du Deine Frage hier herein geschrieben hast, dann hättest Du diese Frage gar nicht gestellt. Denn es ist ja wohl auch Dir klar, dass man aus der Ferne keine solche Diagnose stellen kann?!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linnaaaaa
30.01.2016, 07:49

Wenn du nachgedacht hättest bevor du das geschrieben hast, hättest du es nicht geschrieben. Mir ist klar, dass man keine Diagnose aufstellen kann, aber es schadet nicht diese Frage zu stellen. 

0
Kommentar von Herb3472
30.01.2016, 07:55

Es schadet nichts, aber es nützt auch nix. Geh zum Arzt oder in die Ambulanz, hier vergeudest Du nur Deine Zeit. Ich kann mir jedoch nicht vorstellen, dass Du eine Blinddarmentzündung hast, sonst würdest Du Dich nämlich vor Schmerzen winden und sicher nicht hier darüber schreiben.

0
Kommentar von JanRuRhe
30.01.2016, 08:12

Leute kloppt euch doch nicht. Hier sind Menschen die verunsichert sind und einfach einen Rat oder eine Bestätigung benötigen bzw haben wollen. Und das kommt objektiv oder mit etwas Einfühlungsvermögen geschrieben doch eher besser - nicht  jeder steht auf schimpfen.

0

Die Frage beantwortet dir dein Arzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linnaaaaa
30.01.2016, 07:41

Am Samstag?

0

Was möchtest Du wissen?