Habe ich eine Alkoholallergie?

3 Antworten

Das ist i.d.R. keine Allergie. Das habe ich auch manchmal nach längerem Verzicht. Durch den Alkohol werden die Blutgefäße geweitert und so strömt mehr warmes Blut in die Gliedmaßen. Die Folge ist ein ungewöhnlich warmes Gefühl auf der Haut, da dort sonst nicht die volle Körpertemperatur erreicht wird. Nach kurzer Zeit sollten die Flecken auch wieder verschwinden. Wahrscheinlich fährt der Körper die "Heizung" runter. Bei mir treten sie nach dem ersten Alkoholkonsum für ca. 5-10 Minuten auf und erscheinen sie erst wieder nach mehreren Wochen Abstinenz bei erneutem Konsum.

Hatte eine Kollegin von mir auch. Aber ohne Juckreize. Ich würde vom Alkohol lieber die Finger lassen.

Ich habe auch diese unangenehmen roten Flecken, jedoch nicht immer. Da es in letzter Zeit häufiger vorkommt und ich mir das nicht erklären kann, da ich auch nicht übermäßig viel Alkohol trinke, habe ich meinen Vater gefragt, der Arzt ist. Der meint, das die Hauptursache Stress ist. Allergien, weitungen der Blutgefäße etc. sind in seinen Augen Schwachsinn!

Bei mir persönlich könnte es auf alle Fälle zutreffen, das es am Stress liegt. Habe zwar nicht sonderlich viel zu tun, aber setzte mich im Kopf mit ziemlich viel Sachen ausseinander.

Bei mir wirds wohl daran liegen.

Hoffe ich konnte helfen

Was möchtest Du wissen?