habe ich ein recht mir sorgen zu machen und enttäuscht zu sein?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vorweg: Vaporizer löst durch Hitze die Wirkstoffe ohne dass dabei Kondensate wie beim Rauchen entstehen, insofern ist es deutlich unbedenklicher als tatsächliches Rauchen.

Natürlich ist es dein gutes Recht besorgt zu sein, allerdings solltest du ihn auch nicht bevormunden, das führt nur zu Stress. Ich würde das einfach ganz normal ansprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
anonymous158 14.03.2016, 15:54

aber es hat auch ungesunde seiten oder?

0

Ich würde  sagen das es nicht gut is fuer sein Herz.  Auch wenn du enttäuscht bist er macht eh was er will denke ich mir 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also durch irgendwelche giftstoffe passiert dann nichts.

nur wenn er zu viel raucht und herzrasen bekommt, kann das für personen mit herzerkrankungen nicht so gut sein. aber selbige sollten auch keine achterbahn fahren, keinen alkohol trinken, keinen sex haben,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei verschiedenen gesundheitlichen Beschwerden gehört das inhalieren von thc über einen vaporizer zu den Therapien. Daher kann es sein, dass es ihm sogar hilft. Gesundheitliche Probleme können dadurch im allgemeinen nicht entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt völlig darauf an was für einen Herzfehler er hat. Cannabis ist dafür bekannt, den Puls zu erhöhen und den Blutdruck zu verändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?