Habe ich ein Recht auf getrennten Sportunterricht?

12 Antworten

Das ist wohl kaum möglich. Ein paar dumme Sprüche kannst du nicht ab, aber durch so eine Aktion zum Gespött der ganzen Schule werden macht dir nichts aus?

Du hast ein Recht auf getrennete Umkleideräume, auf mehr nicht.

Komisch, ich kenne das so, dass der Sportunterricht spätestens ab der Realschule grundsätzlich getrennt stattfindet. Ich hätte dem Lehrer auch schon längst auf den Fuß getreten, dass nicht immer nur Mannschaftsspiele, sondern auch endlich mal andere Sachen drankommen sollen.

Aber wie man es dreht und wendet: Sportunterricht - egal an welcher Schule und in welcher Klasse - kannst du generell in der Pfeife rauchen. Schlimm genug, dass dieses sadistische Schulfach immer noch nicht abgeschafft wurde. Und das sage ich als ausgesprochen sportlicher und sportbegeisterter Mensch! Meine Aussage ist: Die Zeit, die beim Schul"sport" verplempert wird, könnten Kinder und Jugendliche in ihrer Freizeit viel sinnvoller nutzen. Sie sollten außerhalb der Schule Sport machen, das macht nicht nur viel mehr Spaß, sondern bringt auch gesundheitlich mehr.

Ergänzung: Nicht nur Kinder und Jugendliche, das schließt natürlich auch die Erwachsenenbildung (Berufskolleg) mit ein ;)

0

Angst vor dem Sportunterricht! Was kann ich dagegen machen?

Hallo,

ich bin männlich und in der 10. Klasse eines Gymnasiums. Ich habe ein Problem, der Schulsport. Ich kann nicht sagen warum ich diese panische Angst (mit Bauchschmerzen und Übelkeit schon am Abend vorher) habe. Ich bin nicht übergewichtig oder so, ich kann diese Dinge halt einfach nicht; ich bin eigentlich ganz gut in Ballsportarten, aber so etwas machen wir eigentlich nie... Wenn dann vlt. mal in der Stunde vor den Ferien, ansonsten heißt es immer Leichtathletik oder Turnen. Meine Mitschüler lachen mich auch nicht aus, wenn ich etwas nicht kann, nur ich habe solche Angst überhaupt Dinge zu machen im Unterricht, z.B am Reck zu turnen.

Mit meiner 3 in Sport bin ich voll zufrieden, ich sag mir auch immer, dass der Unterricht dort total egal ist, aber ich habe trotzdem Angst. Ich habe keine Ahnung mehr was ich machen soll... Hoffe um Hilfe!

...zur Frage

4 Monate vom Sport befreit?

Hallo. Ich habe eine wirklich ernst gemeinte Frage, auch wenn es manche vielleicht als komisch oder idiotisch, kindisch abstempeln und zwar: Gibt es irgendeine Möglichkeit 4 Monate nicht zum Sportunterricht zugelassen zu werden?

Ich weiß wie das jetzt klingt a la "die will ja nur schwänzen etc..." Folgendes bitte zuerst lesen: Ich muss einen Lehrautritt ~1,30 h vor meiner Sportgruppe mit einem Thema halten. Mein Problem dabei ist: Ich habe wirklich Panik so eine Art des Unterrichts vor allen zu halten (Es ist nicht so wie bei einem Referat bei dem ich übrigens auch Angst habe, denn ich muss dort alleine stehen, Übungen zeigen und aufpassen dass alle mitmachen sonst wird das negativ vermerkt) Ich habe so gut wie keine Autorität in der Klasse, also keiner hört mir zu, keiner nimmt mich ernst. Unwichtig warum. Ich habe auch so gut wie kein Selbstbewusstsein, bin sehr sensibel, laufe rot an, bin sehr schüchtern.

Ich habe wirklich Angst, es macht mich jeden Tag mental fertig, dass ich Anfang nächsten Jahres das halten muss. Ich habe manchmal wirklich auch zu Hause alleine Zusammenbrüche mit Tränenausbrüchen und Zitterpartien wegen dem und weil ich auch einfach Angst vor der bevorstehenden Blamage habe. Es ist eine Qual für mich und es gibt sicher keine Extrasachen, dass ich den Auftritt nicht machen muss. (Die Lehrerin ist übrigens allgemein auch verhasst)

Auch wenn das extrem klingt, ich habe wirklich so Panik dass ich mir überlegt habe irgendwie mein Bein zu brechen oder so dass ich das zweite Semester vom Sport befreit bin.

Bitte um dringenden Rat! :-(

...zur Frage

Ich habe heute Sport. Was soll ich machen?

Ich habe jetzt dann Sportunterricht und es stresst mich extrem. Was soll ich tun?

...zur Frage

Wegen Magersucht vom Sport befreit?

Wird man eigentlich wenn man Magersucht vom Sportunterricht befreit? Oder wie ist das bei Depressionen und Schlafstörungen? Oder sollte man besser in eine Therapie gehen? Mir wird so schnell schwindelig und übel wenn ich mich anstrenge weil ich halt nichts esse und keinen schlaf habe. Ist das noch normal? :) Oder sollt ich mir lieber sorgen machen? :x Danke :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?