Habe ich ein Puppengesicht?

6 Antworten

Also ich finde jetzt nicht, dass du ein Puppengesicht hast.. Dafür musst du dich vor allem ziemlich hart schminken, dann hat eigentlich so gut wie jeder ein zumindest puppenmäßiges Gesicht. Und wenn du Lolita tragen möchtest, ist ein Puppengesicht auf keinen Fall eine Voraussetzung! Ich kenne viele Lolitas, die vom Gesicht her nicht nach Puppe aussehen und trotzdem sehen sie gut in Lolita aus, weil sie sich mit der Mode sehr gut auskennen und wissen, dass ihnen vielleicht nicht Over-the-Top-Sweet Lolita steht, dafür aber Classic und Pirate Lolita.

Woher ich das weiß:Hobby – Ich trage den japanischen Lolita-Stil seit mehr als 7 Jahren

Liegt es denn an der Nase?

0

Und ab wann hat man für dich ein Puppengesicht?

0

An deiner Nase liegt es nicht.

Das kann ich nicht genau sagen, da muss der Gesamteindruck stimmen und du brauchst das gewisse "Etwas". Man kann es vielleicht ein bisschen mit dem Modelbusiness vergleichen, da ist es genau so. Nur weil du über 175cm groß bist und einen extrem schlanken Körper hast, heißt das noch lange nicht, dass du automatisch für Karl Lagerfeld auf der Paris Fashion Week laufen könntest. Da brauchst du einfach dieses gewisse Etwas. Und genau so ist es meiner Meinung nach auch mit dem "perfekten" Real Life Doll- bzw. Kawaii-Gesicht. Manche Mädchen haben das einfach so, andere wiederum müssen mit Make-up nachhelfen und einige sollten einfach lernen zu akzeptieren, dass ihnen halt nicht alles steht.

Ging mir mal genauso, ich wollte einige Zeit lang umbedingt möglichst Grunge- und Punk-Style mäßig aussehen, musste mir dann aber irgendwann einfach eingestehen, dass mein Körper und mein Gesicht einfach zu zart und zu mädchenhaft für sowas sind. So bin ich dann dank einer Freundin, die Lolita getragen hat, zu J-Fashion gekommen und bin seit mehr als sechs Jahren total happy in dieser Szene.

Venus Angelic sieht in der Realität übrigens nicht so aus, wie man sie auf Fotos und in ihren Videos immer sieht. Ich habe Venus vor einiger Zeit persönlich in Tokyo getroffen, ich persönlich fand sie nicht gerade extrem püppchenmäßig, man merkt aber, dass sie sich viel Mühe mit ihrem Aussehen gibt. Auf einen Kommentar von dir unter einer anderen Antwort auf deine Frage bezogen, sie ist gebürtige Schweizerin und somit für mich (viele Japaner werden das genauso sehen) immer noch Europäerin.

0

Ich weiß gerade nicht welchen Kommentar du meinst, sollte ich aber mal geschrieben haben, sie wäre Japanerin; mittlerweile weiß ich auch schon, dass sie aus der Schweiz kommt und sehe sie auch als Europäerin. Ich kenne sie zwar nicht persönlich, aber das Internet hält auch ihr manchmal nicht ganz so schönes Antlitz nicht zurück. Es geht mir übrigens nicht darum, eine Karriere als "Real Life Doll" zu starten - obwohl das schon ziemlich cool wäre - sondern einfach darum, dass es mich glücklich machen würde ohne übermäßige Bearbeitung oder Make Up puppenähnlich auszusehen, denn.. Markant bin ich nun wirklich nicht. Es gibt ein paar wenige Winkel, in welchen es so wirkt, aber das finde ich nun auch nicht schlimm. Ich habe ja nicht gefragt, ob ich derart Puppenhaft aussehe, dass Magazine über mich berichten wollen. Aber nagut... Wie findest du, sollte ich denn mit Make Up nachhelfen? Ich persönlich sorge lieber dafür, dass ich die richtigen Vitamine zu mir nehme und pflege meine Haut. Bei einer kleinen Narbe müsste ich erst zum Doktor, da man die nur abdecken könnte.

0

Das habe ich mir auch nicht gedacht, dass du das als eine Art Beruf machen möchtest. Ich mache den Real Life Doll Style auch nur zu besonderen Anlässen, z.B. wenn ich auf ein Lolita Meet-up gehe oder letztes Jahr auf meinem Abschlussball. Ohne Make-up und Photoshop ist es schwierig, wie eine Puppe auszusehen, außer du bist noch ein Kind. Das du auf die Vitamine und deine Hautpflege achtest, ist prima! Das mit der Hautpflege mache ich auch, nur das mit den Vitaminen fällt mir persönlich wegen meiner Essstörung schwer.

Mit dem Make-up ist es so eine Sache, ob du einen extremen, dramatischen Look haben möchtest oder einen süßen, schlichten, der immer noch nach Puppe (oder zumindest nach einem niedlichen Mädchen) aussieht.

Für das Extreme brauchst du viel schwarzen Eyeliner, weißen Kajalstift, Mascara, Voluminöse Fake Lashes, nimm da am Besten welche von hoher Qualität, z.B. die japanischen von Diamond Lash, ich nehme dafür die "Glamourous Eye" (musst du mal googlen ^^) und Circle Lenses mit einem Durchmesser von ca. 16mm, die in "Übergröße" (normal sind 14,5-15,0mm) findet man aber eher in Cosplayshops, da sie für Cosplays gedacht sind. Für die Wangen kannst du eigentlich benutzen, was du möchtest, da die Augen das Hauptsächliche sind. Für die Lippen würde ich Liptint verwenden, da mit Liptint der Mund etwas kleiner aussieht.

Für den schlichteren Look, den ich mir in dieser Art nahezu täglich schminke, nehme ich keine bzw. nur sehr selten Circle Lenses, Fake Lashes nutze ich aber trotzdem täglich. Da nehme ich auch am Liebsten die aus Japan, aber nicht so dramatische. Ich mag die von Dolly Wink sehr gerne (die gibt's in verschiedenen Variationen), aber die von Eyemazing sind ebenfalls gut, da es die auch in Braun- und Rottönen gibt. Lidschatten- und Rouge-mäßig schminke ich mich immer mit den Sachen von Jill Stuart (auch aus Japan). Die sind zwar etwas teurer, aber sie halten sehr lange, riechen gut und haben eine wunderschöne Verpackung ^^
Dazu ziehe ich einen dünnen, schwarzen oder braunen Lidstrich (keinen Wing), tusche meine Wimpern in der Farbe meiner Fake Lashes und klebe diese auf. Für meine Lippen nehme ich einen Lippenstift oder einen Lipgloss, bevorzugt in einem sanften oder dunklen Rotton oder Pink. Kein grelles Blutrot!

Für die Haut würde ich bei beiden Stilen eine Makeup-Base benutzen, danach eine BB-, CC-Cream oder Foundation, die zu deinem Hautton passt. Anschließend kannst du alle Makel wie Pickelchen, (Akne-)Narben oder Rötungen mit Concealer abdecken, ebenfalls mit einem zu deinem Hautton passenden. Für die Augen nimmst du am Besten einen Concealer, der etwas heller als dein restliches Gesicht ist. Dadurch wirken die Augen noch größer und du deckst Augenringe auch noch ab. Ein kleiner Tipp, wenn du zu kleinen Trockenheitsfältchen um die Augen neigst: Benutze an diesen Stellen Eyeshadow-Base, dann verirrt sich der Concealer nicht in diese Fältchen. Zuletzt fixierst du alles mit Puder.

0

Dankeschön für die Tipps.. Aber findest du, dass soetwas wirklich nötig ist? In der Frage ging es mir ja ursprünglich um das Gesicht - also Farbe, Form, Proportionen, ect. Aber wenn ich nun also will, dass mein Gesicht besonders mattiert oder soetwas aussieht, weiß ich nun wie - danke. Bezüglich den Vitaminen.. Ich habe auch eine Essstörung. Allerdings in die andere Richtung. Vitamine nehme ich allerdings eher durch entsprechende Präparate auf, als durch Obst oder Gemüse. Selbst, wenn man zu jeder Mahlzeit Obst oder Gemüse isst - was ich mittlerweile auch tue - kommen nicht alle Vitamine zu Stande, die man braucht. Bisher habe ich nur Biotin genommen. Meine Eltern kaufen bald aber vielleicht Mikronährstoffkonzentrate, die man dann in Wasser oder Saft mischen kann. Hast du vielleicht auch Tipps, diese Dinge ohne Make Up zu beseitigen oder zu verbessern? Ich mag das nur irgendwie nicht, weil es bei mir sehr schnell verschmiert und allgemein schon so aussieht als wäre es einfach falsch.

0

Also ich finde schon, dass Schminke notwendig ist, wenn man wie eine Puppe aussehen möchte. Vor allem, wenn du Lolita tragen möchtest, solltest du dich dazu schminken, denn ohne Make-up einen Lolita Coord auszuführen sieht seltsam aus, da fehlt dann einfach irgendwas, egal wie gut das Outfit aussieht.

Um zu deiner Frage zurückzukommen, wie ich schon geschrieben habe, ich finde nicht, dass du ungeschminkt wie eine Puppe aussiehst. Das ist meine persönliche Meinung, mit der ich dir nicht weh tun möchte - vielleicht sehen das andere ganz anders als ich. Mit Nahrungsergänzungsmitteln bin ich immer etwas vorsichtig, da einige der darin enthaltenen Vitamine/Nährstoffe laut meiner Ärztin toxisch wirken können, wenn man sie über einen längeren Zeitraum überdosiert (das beste Beispiel hierfür ist Vitamin D).

Wie du Makel im Gesicht am Besten los wirst, hängt ganz davon ab, wie, mit welchem Tempo du sie wegbekommen möchtest und wie viel das kosten darf. Narben könnte man weglasern, Aknenarben kann man wegbleichen, dafür gibt es Hautaufhellungscremes, die dafür gedacht sind, Sommersprossen, Altersflecken, Muttermale und eben Aknenarben wegzubleichen. Gegen Pickel im Allgemeinen würde ich mich vom Hautarzt beraten lassen, der kann dir Cremes verschreiben, die etwas "härter" sind als das Anti-Pickel-Zeug aus der Drogerie, aber dafür auch etwas nützen.

0

Und bei ganz anderen Arten davon? Was ist mit Windpockennarben, einer unter dem Auge durchscheinenden blauen Ader, Augenringen und als kleinstes Problem Mitessern? Außer Biotin nehme ich keine einzelnen Vitamine. Die Mikronährstoffkonzentrate bestehen dann immer aus ca. 150 verschiedenen. Die Wirksamkeit kann ich übrigens ziemlich stark belegen.. Zumindest, was die Gesundheit angeht. Im Krankenhaus hatte ein Mitbewohner meines Papas diese Nahrungsergänzungen. Seit 20 Jahren nimmt er sie schon täglich ein. Mit großer Wahrscheinlichkeit kommt es von diesen Ergänzungen, dass er viel besser auf die Krebsbehandlung anschlägt, als alle anderen. Sein Stoffwechsel ist besser und die Bestrahlung nimmt ihm seinen Geschmacks nicht. Schaden wird es also eher weniger. Ich werde vermutlich hauptsächlich Casual Lolita tragen. Außer Puder und Concealer wird dabei also nicht viel auf mein Gesicht kommen. Dankeschön für deine Tipps.

0

Du wünscht dir ein Puppengesicht???

Du willst wie eine Sache aussehen? Etwas, das niemand ernst nimmt? Nicht wie eine erwachsene Frau, die was darstellt, etwas leistet und Ansprüche stellen kann?

Ich faß es nicht.

Nein, ich möchte nicht wie eine erwachsene Frau aussehen. Erwachsen sein ist sowieso das schlimmste, dass ich mir vorstellen kann. Schon als vierjährige mochte ich es nicht "großes Mädchen" genannt zu werden. Älter sein, als ich eigentlich bin, wollte ich nur einmal als ich acht war und von neunjährigen gehänselt wurde. Ich möchte nur, dass man sich um mich kümmert. Erwachsen zu sein, bedeutet zu viel Verantwortung.

0
@RainbowFreakili

Na ja, jetzt sieht es ja noch niedlich aus.

Aber ich stelle mir das grade mit 30 oder sogar 40 vor ...

Finde rechtzeitig einen reichen Mann, der sich so eine Frau, äh Puppe leisten kann und dich vor der bösen Welt beschützt.

0

Wenn ich so alt werde und es nicht wie diese eine Japanerin schaffe, dann noch wie 16 auszusehen, werde ich mich wahrscheinlich sowieso umbringen. Von dem abgesehen.. Stell dir die Frauen in viktorianischen Kleidern damals vor. Die waren auch nicht gerade jung und dennoch sah es noch ganz nett aus.

0

Ja... Das schaffe ich irgendwie oft. Das liegt allerdings nicht an meiner Dummheit, sondern allgegenwärtigen Angst.

0

Mal eine Gegenfrage, findest DU denn, dass du aussiehst wie eine Puppe? Wenn ja, ist es doch total egal, wie die anderen darüber denken, du bist du und das mit den Puppen ist dann dein eigener Stil. Dann kann dir auch keiner wehtun, indem er/sie sagt, dass du nicht so aussiehst.

Ja.. schon. Aber wie mache ich es, dass mir die Meinung anderer nicht derart wichtig ist?

0
@RainbowFreakili

Das ist doch schon mal gut! Du musst einfach du selbst und dir treu bleiben. Ich weiß durchaus, dass das viel leichter gesagt als getan ist. Leg dir gegen dumme Kommentare ein dickes Fell zu, und wenn jemand etwas doofes zu dir sagt, ignoriere denjenigen und denk dir, was das für ein Depp ist. Die meisten Leute, die jemanden anderen wegen irgendetwas (besonderer Stil, irgendein Makel oder eine Behinderung) blöd anmachen oder gar fertig machen, haben selbst große persönliche Probleme oder sind einfach nur extrem dumm. Behalte dir das immer im Hinterkopf. Und so ein "dezenterer" Stil wie lebendige Puppe oder Lolita wird denke ich in unserer Gesellschaft viel mehr akzeptiert, als z.B. Punk, Gothic oder etwas extrem aufreizendes. Ich denke, dass viele deinen Stil sogar süß finden würden. Du wirst ganz sicher mit doofen Kommentaren rechnen müssen, aber auch mit bewundernden, lieb gemeinten. Nimm dir diese besonders zu Herzen - dann kann dir keiner mehr dumm kommen! 

1

Hast du nicht..eher graues mauschen Gesicht..du siehst nach nix besonderem aus..eher unscheinbar..oder Horrorfilm Mädchen gesicht..aber niemals puppe...

Ich finde diesen Kommentar von dir echt respektlos. "...du siehst nach nix besonderem aus..". Sie ist besonders, undzwar genauso wie sie ist und auch aussieht. Meiner Meinung nach hat sie eine sehr besondere, aufallende und schöne Augenfarbe :-) Und diese besondere Augenfarbe macht sie aufjedenfall besonders :-)

0

Was möchtest Du wissen?