Habe ich ein Problem mit dem Style? Was könnte ich sonst anziehen?

 - (Psychologie, Beauty, Mode)

13 Antworten

als erstes - schmeiss alles weg, was dir nicht mehr passt.

als zweites - du bist unrettbar konservativ. derartig krass habe ich das bis jetzt nur von leuten jenseits der 80 jahre gehört.

du schreibst, als würde es sich nicht mehr lohnen, was neues zu kaufen.

du bist der klassische schlabberlook typ, der auch nicht sehr auf sich achtet.

ich hab ein ähnliches "syndrom" - allerdings nur in bezug auf bettwäsche und handtücher.

ich werde dir hier keine looks zusammenstellen. du musst mal in ein paar kaufhäuser gehen und schauen, was es so gibt...

wenn es bei dir in der nähe einen c&a oder einen takko hat - geh doch einfach mal rein.

  • für jeans in ein jeansgeschäft. du weisst ja nicht mal, was für eine grösse du hast. die klassische 501 geht eigentlich immer. die sind etwas teurer, aber - du ziehst deine hosen ja eh ewig und 3 tage an.ˆˆ
  • american t shirts und vintage tshirts
  • gehen eigentlch immer -die gibts bei takko, c&a und im jeansladen unter "basics" kauf sie eine nummer grösser, als du normalerweise hast, dann sitzen sie bequem.
  • für die oberteile... 3 klassische holzfällerhemden - auf holzfällerkaro achten. in rot, in blau, in grün. zum ergänzen, für wenn es kühler ist, dazu noch mal eine sweatjacke oder einen troyer in rot und dunkelgrün, die du entweder mit den hemden kombinierst oder einfach wie einen pulli trägst. du musst alle teile anprobieren. bei den hemden drauf achten, dass sie nicht auf taille geschnitten sind und nicht ZU lang. so kannst du sie in die hose stecken oder darüber tragen. über die hose getragen sieht es lässig aus mit einer sweatjacke drüber. die sachen müssen weit genug sein, damit du dich wohlfühlst.
  • als jacke würde ich gerade für den winter baumwolle unbedingt vermeiden. baumwolle ist ein kaltes material, das feuchtigkeit nur schwer wieder abgibt. bei kälte eine auch nur leicht feuchte jacke zu haben, ist kontraproduktiv. du frierst schnell und die jacke wird über nvcht auch nicht wirklich trocken. ich würde dir einen klassischen kurzmantel empfehlen. der knistert nicht und hält warm - und du hast darunter platz für deine normale kleidung. - kombinierbar gut mit schiebermütze, daber auch mit jeder andern mütze und einem einfarbigen schal. wenn es sehr kalt ist, klappt man den kragen einfach hoch. ich finde den zweiten und den letzten im link ziemlich lässig. gibts auch im kaufhaus. auch da musst du unbedingt anprobieren und wegen der passform schauen. eine sweatjacke und ein hemd muss drunterpassen. https://www.bader.de/shop/herren/jacken-maentel/maentel alternativ eben eine wattierte winterjacke. es gibt auch welche, die fast nicht oder nicht knistern. mit einem leichten knistern könntest auch du dich sicher abfinden.
  • dazu gehen schnürboots (nike hat recht schöne) oder wintersneaker. deichmann hat. du musst nur mal reingehen und dir ein paar sachen zeigen lassen.

meine vorschläge versuchen möglichst auf deine bedürfnisse einzugehen. ein bisschen mut zu farbe - aber eben nicht gleich so viel, dass du angst vor dir selbst bekommst. ;))

du bist nicht der modische typ, deshalb habe ich mich auf vintage beschränkt. es nützt ja nix, wenn du wieder nur sachen im schrank hast, die du nachher nicht trägst.

mäntel gibts übrigens bei c&a ebenfalls - oder h&m...

wenn die geschäfte nicht weit auseinanderliegen, hätte ich die liste, die ich oben aufgestellt habe, in 2 stunden zusammengekauft und zwischendurch noch irgendwo kaffee getrunken. aporpos kaffee... tschibo hat auch oft das eine oder andere - wahrscheinlich schal und mütze ;))

wenn du die sachen eingekauft hast, packst du bitte erst mal alle kleider, die du bisher getragen hast, in eine tasche und stellst sie mal für 2 monate auf den dachboden. du musst dir selber die chance geben, dich an neues zu gewöhnen.

ich hoffe wirklich, ich konnte dir helfen. deine frage liest sich irgendwie hoffnungslos und verzweifelt... du brachst in der tat wirklich hilfe.

lg pony

du brachst in der tat wirklich hilfe.

Das glaube ich eigentlich auch - wahrscheinlich nicht nur bezogen auf Kleidung, sondern den ganzen Lebensstil betreffend.

2

Bei Zalando gibt es ein Bereich „Get the Look“ da kannst du ganze Outfits „nachmachen“ und wenn dir ein Stil gefällt gibt es von der Person noch viele weitere Outfits. Da gibt es auch Kategorien, musst du gucken welche dir am ehesten zusagt.

Außerdem gibt es Zalon, da bekommst du persönliche Empfehlungen von einem Berater. Natürlich kostenlos.

Ganz ehrlich, geh einfach Mal in die Stadt und schau was man so trägt.

Ich trage generell nur immer die gleichen Schuhe. Davon habe ich dann einfach mehrere.

Ich trage auch nur Lederjacken, alles andere ist für mich ein Graus. Übrigens Leder wird auf keinen Fall gewaschen, da blutet mein Herz.

Du musst schon selber deinen Stil finden. Einige tragen nur Hemden und Jeans. Andere nur Shirts und Cargos.

Letztendlich ist es egal, nur sollte man gepflegt dabei sein (ohne Löcher oder schon so ausgewaschen, dass es gammelig aussieht und was noch schlimmer ist, wochenlang gar nicht gewaschen).

Ich trage auch nur Lederjacken, alles andere ist für mich ein Graus. Übrigens Leder wird auf keinen Fall gewaschen, da blutet mein Herz.

Ich habe mal eine Lederjacke bei 40/60 Grad gewaschen. Danach war sie sehr hart und hat seltsam ausgesehen. Ich finde eben dass der Ledergeruch sowieso nicht weggeht und ich lieber Kleidung möchte die man öfter waschen kann.

0
@TheLumberjack

Du musst Lederjacken nicht waschen. Dreck, der von Außen drauf kommt, kannst du problemlos entfernen und von Innen wird sie in der Regel nicht schmutzig (man hat ja eine Menge drunter an) und sollte sie Mal speckig am Kragen oder an den Ärmeln werden, dann bringt man sie in die Reinigung.

Ich liebe dich Geruch von Leder, aber wenn man den nicht ab kann, dann hat es natürlich keinen Sinn.

Ist eine Lederjacke erstmal eingetragen, ist sie das bequemste, was man an haben kann. So wie gut eingelaufene Lederschuhe. Außerdem hält sie ewig. Und sie wird ganz ganz weich (kommt auch ein bisschen auf das Leder an. Rindsleder ist sehr hart, da rate ich immer von ab).

1

Es gibt Sweat-Hoodies auch ohne Reißverschluss und ohne Kapuze in einem anderen Stoff. Nennt sich Pullover. Die gibt´s auch in Farben und nicht nur in Kontrasten.

Du musst nur die Augen aufmachen und schauen, was die Leute sonst so tragen ODER du gehst in ein Bekleidungsgeschäft und sagst dem Verkäufer:

"Ich will aussehen wie ein normaler Mensch... Mach was draus"

Sowas zum Beispiel. Die Jacke ist 100% Baumwolle und winddicht. Die gibt es auch in schwarz bei Amazon. Hier der Link - https://www.amazon.de/Winterjacke-Herrenjacke-Kapuzenjacke-Outdoorjacke-Steppjacke/dp/B077NFHMPD

Es gibt auch Pilotenjacken, vielleicht gefallen dir die. https://www.amazon.de/SZAWSL-Multi-Pocket-Pilotenjacke-Bomberjacke-%C3%9Cbergangsjacke/dp/B07CG1X1LV Auch 100% Baumwolle und die Jacke gibt es in verschiedenen Farben.

Sonst geh Mal in ein Geschäft und lass dich da beraten. Schau dich um, du wirst bestimmt etwas finden, dass dir gefällt und auch passt. =)

Online - Geschäfte könnte ich dir Universal und Zalando empfehlen. Amazon geht auch, aber dort habe ich noch nie Kleidung bestellt.

 - (Psychologie, Beauty, Mode)  - (Psychologie, Beauty, Mode)

Was möchtest Du wissen?