Habe ich ein Loch im Zahn?

3 Antworten

Ich glaube nicht, dir nach sieben Jahren weiterzuhelfen, aber vielleicht anderen mit dem gleichen Problem und Angst vor'm Zahnarzt:

DU bist der Patient. Der Arzt empfiehlt dir die beste Methode, du alleine trägst aber die Entscheidung. Du brauchst keine Angst vor jeglichen Ärzten zu haben. Deren Job ist es ja, dir zu helfen. Gerade bei Karies rate ich dringend zum Arztbesuch, da es schnell einen anderen Zahn befällt (jedoch sehr langsam wächst). Erkennen kann man Karies am besten an schwarzen und/oder aufgeweichten/abgetragenen Zähnen. Aber der Schmerz muss nicht Karies als Ursache haben. Den Grund für deinen Schmerz kannst du selber nicht zweifelsfrei feststellen, deshalb: Frage in deiner Bekanntschaft nach dem besten Zahnarzt und lass dir einen Termin geben. Angst brauchst du auf GAR KEINEM Fall zu haben!

Da hilft nur eines: Zum Zahnarzt gehen. Nur Mut, alles halb so wild. Sage ihm, das du Angst hast.

Musste mal zum Zahnarzt gehen - ich kann Deinen Zahn nicht sehen;-)

Was möchtest Du wissen?