Habe ich ein gestörtes Bild gegenüber ,, Schönheit "?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ganz egal, ob du dich selbst hübsch findest oder nicht, oder was andere darüber denken, wichtig ist, dass du und dein Freund zusammen seid, weil ihr ineinander verliebt seid. Vermutlich findest du ihn auch attraktiv. Und wenn du dich selbst fragst, ob du bei ihm bleiben würdest, wenn dich jemand anbaggert, den du NOCH attraktiver findest, und du kannst dir diese Frage mit 'ja' beantworten, dann bist du schon mal richtig davor! Falls er auf Abwege geraten könnte wegen einer, nur weil sie hübscher ist als du, wäre es kein Verlust. Aber versuch, Anflüge von Eifersucht mit dir selbst auszumachen. Wenn du ihm ständig vorwirfst, dass du glaubst, er würde andere hübscher finden als dich oder er wäre vielleicht sogar lieber mit einer anderen zusammen, das hält kein Mann lange aus, das ist ein echter Love-Killer! Prominentes Beispiel: Genau so hat Melanie Griffith Antonio Banderas verjagt, im wahrsten Sinne des Wortes! Der Arme hatte die Vorwürfe seiner Frau über viele Jahre ertragen, aber irgendwann einfach kapituliert... Wenn du dich pflegst, deinen Stil gefunden hast und trägst, was zu dir passt, machst du alles richtig. Bei Unsicherheit hierüber kannst du dich von Fachfrauen beraten lassen. (Friseurin, Kosmetikerin, Verkäuferin... darüber hinaus bieten Parfümerien oft Farb- und Stilberatung an.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich denke, die anderen sind sehr oberflächlich gewesen und haben sich der Mehrheit angepasst. Da ist z.B. eine die sehr beliebt ist bei anderen und die bezeichnet jemand einfach so als hässlich. Andere wollen zu ihr gehören und schließen sich dieser Meinung an. Das ist dir so lange Zeit so passiert dass sich bei dir jegliches Selbstwertgefühl verflüchtigt hat. Das musste irgendwie wieder aufbauen, am besten mit der Hilfe deines Freundes. Erzähl ihm alles und versuch ihm zu glauben wenn er sagt er findet dich schön. Und selbst wenn er irgendwann mal nicht mehr bei dir ist, dann hat das nichts damit zu tun, dann ist das einfach so. Weil Beziehungen in der Jugendzeit nun mal selten ewig halten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dir wurde dein persönliches Bild von dir komplett eingeredet. Da alle zu dir sagten, dass du hässlich seiest, glaubst du es natürlich auch.
Jetzt wo du einen Freund hast, geht es dir auch nicht besser, da du dich immer noch hässlich findest.
Aber was du ganz vergisst sind die inneren Werte und die Verbindung zwischen dir und ihn.
Es gibt immer Hübschere und welche mit einem besseren Charakter.
Trotzdem hat sich dein Freund für dich entschieden und das wird auch seine guten Gründe haben.
Du brauchst du dir keine Sorgen zu machen. Selbst die Hübschesten haben Minderwertigkeitskomplexe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dein Freund mag dich so wie du bist.  Mir ging es ähnlich wie dir und leider habe ich mit meiner Einversucht viel kaputt gemacht. Man hat Angst verletzt zu werden und leidet unter dieser Angst(zumindest war das bei mir so).Versuche zu geniessen.Das Leben besteht aus Momenten und jeder Moment ist verloren,wenn man ihn nicht genossen hat. Ich habe eine wichtige Person in meinem Leben verloren und glaub mir ich bereue nichts mehr. Die Erinnerung bleibt und in schlechten Zeiten sollte man sich an schöne Momente erinnern können.Angst und Einversucht hindern einen Menschen daran. Versuche einfach zu genießen,zu leben und das mit dem Vertrauen kommt dann auch. Dein Freund findet dich toll,sonst würde er nicht mit dir zusammen sein wollen. Deine Selbstzweifel sind nach deiner Vorgeschichte normal,aber eines darfst du niemals vergessen: Du bist niemals hübscher oder hässlicher als andere und du bist genau so viel Wert wie andere. Ich Hoffe das du etwas mit meinen Worten anfangen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielen Dank :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziemlich neurotisch, sich noch im Nachhinein an negativen Erfahrungen zu delektieren und die positiven Entwicklungen misserfolgsängstlich kaputt zu denken. Natürlich hast du ein Talent und eine Liebe zum Schreiben, das ist nichts Schlimmes aber wenn du den Buchdeckel zu deinem Tagebuch zuklappst, solltest du deine Gedanken schnell wieder vergessen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie du geschrieben hast... Ungepflegt...das ist etwas völlig anderes...

Und Freude verabschieden dich nicht alle nach und nach. Gerade Kindern ist es egal wie Freunde aussehen...

Es sei denn sie können mit dem Verhalten nix anfangen.

Nun, du machst dir mit deinem denken, der Eifersucht als selbst kaputt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pinchschlo
19.06.2016, 11:07

Vom verhalten her war ich schüchtern aber nett. Und nein es ist Kindern nicht egal wie man aussieht auch wenn Erwachsene das denken.

0
Kommentar von Pinchschlo
19.06.2016, 11:12

Natürlich haben sie das! wird zwar immer gesagt aber Kinder können auch rassistisch und gemein sein und mobben.. Und behinderte auslachen. weil ihr Gewissen da noch nicht ganz ausgeprägt ist.

1

Was möchtest Du wissen?