Habe ich ein falsche Funktionsgleichung aufgeschrieben?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du hast nur falsch aufgelöst

10 = -0,4x+24 | +0,4x

10 + 0,4x = 24 | -10

0,4x = 14 | :0,4

x = 35

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kxrmahd
16.05.2016, 17:40

Ja hab es gescheckt. Danke! 😄

0

10 = -0,4x + 24   │ +0,4x -10
0,4x = 14
x = 35


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

y = -0.4x + 24  // y = 10

10 = -0.4x + 24  // -24

-14 = -0.4x         // : (-0.4)

35 = x

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kxrmahd
16.05.2016, 17:39

Achso danke! Noch eine Frage: Muss ich immer als erstes den y-Achsenabschnitt rüber bringen?

0
Kommentar von ELLo1997
16.05.2016, 17:43

Du musst nur auf der einen Seite die Zahlen haben und auf der anderen die x. Dann kannst du durch die Anzahl der x dividieren und hast somit nach x aufgelöst.

0
Kommentar von kxrmahd
16.05.2016, 17:43

Okay danke! 😄

0

14:0,4=35



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?