Habe ich ein Ernstzunehmendes Psychisches Problem? Oder Alles nur Einbildung?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Das ist definitiv keine Einbildung! Ich finde über das Thema Depressionen wird viel zu wenig geredet und finde auch dass in der Schule darüber aufgeklärt werden sollte. Geh zu einem Psychologen oder vielleicht auch zu einem Vertrauenslehrer an deiner Schule wenn du sowas hast. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CelinaaChristin
08.11.2016, 21:56

Ich hatte ja Erwähnt das ich Angst vor 'Menschen' habe. Damit War die Angst vor Gesprächen gemeint. Ich kann das nicht allein und meine Familie möchte ich auch daraus halten. Du hast recht! in Schulen wird viel zu selten über das Thema Psychische Erkrankungen geredet. Eigentlich sollte dieses Thema ein eigenes Fach bekommen.

0
Kommentar von CelinaaChristin
08.11.2016, 22:04

Dankeschön. Ich hoffe das ich das Packe.

1

Borderline, nein, definitiv nicht, ist so gut wie ausgeschlossen. Ich weiß das widerspricht sich, aber nein, hast du nicht. Weißt du überhaupt was Borderline ist bzw. was das bedeutet?

Du musst zum Arzt. Wir können und dürfen dir nicht Sagem, ob du wirklich Depressionen hast. Wir sind keine Leute vom Fach, das solltest du wissen.

Also am Arzt führt kein Weg vorbei und nur mal so nebenbei, der Arzt darf höchstens einen Verdacht stellen, nichts anderes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Merken die Lehrer in der Schule nicht, dass du gemobbt wirst?

Ich bin entsetzt, was du durchmachen musst. Könntest du mit dem Vertrauenslehrer sprechen? Eventuell ein Schulwechsel und in deinem Alter käme auch die Hilfe vom Jugendamt in Frage. Für so etwas sind sie da.

Vielleicht könntest du in eine Wohngruppe kommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CelinaaChristin
08.11.2016, 22:00

Das will ich nicht. Ich bin Vor kurzem Umgezogen. Ein schulwechsel musste ich dadurch auch machen. Zuhause wohnen nun nur noch Meine Mutter, Meine Kleine Schwester und Ich. Meine Älteren 4 Geschwister sind schon Ausgezogen. Durch den damaligen Zustand hat meine Mutter eine Art "Störung" entwickelt. Durch den Diebstahl damals denkt sie nun, in der neuen Wohnung immernoch das Alles geklaut sei, und beschuldigt nun mich. Mit Menschen reden fällt mir generell schwer. Vorallem über Probleme sprechen. Weshalb ich das mit dem Vertrauenslehrer für eine Semi - Gute Idee halte.

0

Ich rate dir mal zu einem Psychologen zu gehen. Mir persönlich hat das sehr geholfen. Ich hatte Depressionen und wie du eine Leere in mir. Geritzt habe ich mich auch und hatte Ängste. 

Falls du jemanden zum reden brauchst, dann bitte zöger nicht und schreib mich an. Ich habe immer ein offenes Ohr für dich. LG Apfelbaum23

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Krankheit wird dir hier aufgrund deiner Beschreibung niemand diagnostizieren wollen/können.

Mein Rat: Vertraue dich einem Seelsorger oder Psychologen an. Das kann der örtliche Pfarrer sein, ein Jugendseelsorger oder aber auch ein Vertrauenslehrer in der Schule.

Dass dich die Schulkameraden aufgrund deines Handicaps hänseln ist asozial, aber in dem Alter leider kaum vermeidbar. Dennoch sollten deine Lehrer solche Attacken strengstens ahnden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CelinaaChristin
08.11.2016, 22:03

Mit Menschen reden fällt mir sehr Schwer. Ich könnte nicht mit Jemandem darüber reden. Wie gesagt habe ich Panische Angst davor. Die Schule habe ich bereits gewechselt. Auch in der neuen Schule bin ich nicht gerade beliebt. Trotzdem ist es dort auszuhalten.

0

Bei der geschichte ist irgend einen psychische störung warscheinlich.

Es ist sehr anzuraten das du dir einen therapeuten suchst. Der kann dir professionell bei der sache helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von CelinaaChristin
08.11.2016, 21:53

Und wenn ich Angst davor habe? Ich habe ja erwähnt das ich Panische Angst vor Menschen(Gesprächen) habe. Außerdem kann und will ich das nicht alleine und meine Familie soll möglichst auch nichts erfahren.

0

Was möchtest Du wissen?