Habe ich dieses Lineares Optimierungsproblem richtig gelöst?

...komplette Frage anzeigen Aufgabe - (Schule, Mathematik, Wirtschaft) Zeichnung - (Schule, Mathematik, Wirtschaft)

1 Antwort

Hallo,

sieht schon ganz gut aus.

Du mußt nur die Zielfunktion z(x,y)=x-2y+3 nach y auflösen (ich schreibe für x1 x und für x2 y, weil ich es so gewohnt bin):

2y=x+3

y=0,5x+1,5+c, und dann den Schnittpunkt mit dem höchsten x-Wert zwischen den beiden ersten Geraden bestimmen (2|5) - es gibt eh keinen anderen - und das c der Zielfunktion so bestimmen, daß dieser Punkt auf dieser Funktion, die hier ebenfalls eine Gerade ist, liegt.

5=0,5*2+1,5+c

c=2,5

Zeichnerisch machst Du eine Parallelverschiebung der Zielfunktion, bis der Punkt (2|5) Schnittpunkt aller drei Geraden ist.

Herzliche Grüße,

Willy

Optimierung - (Schule, Mathematik, Wirtschaft)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?