Habe ich diesen PC in jeder Hinsicht gut zusammengestellt für Spiele wie Battlefield 4, Arma 3, etc?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die CPU hat ordentlich Potenzial zum Übertakten. Dafür ist aber dieser Spielzeugkühler fehl am Platz.(welche für die 4GHz sehr wahrscheinlich sehr aufdreht) Da sollte eher etwas wie ein z.B. ein Macho Hr02 sitzen. (maximale Höhe wegen Gehäuse beachten)

Das Netzteil ist Müll. 520W Silent-Power ohne Name kann nur etwas ganz Billiges sein. Ich hab da noch nie irgendwas in Richtung Qualität gesehen.. wenns günstig sein muss: http://geizhals.de/?cmp=1010337&cmp=1039307

Gehäuse bzw. der kleine 80er Lüfter hinten ist übel laut..

Der Rest wäre eigentlich i.O., aber ein Fertig-PC? Das bekommst du  einzeln bestellt günstiger hin. Du bestellst bei Agando, oder?

Ich würd's so machen: https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id/1185c32215d5333f713d28c4c93133fc597fc9e8355bc9d1584

Der i3 ist in fast allen Spielen schneller als der FX - selbst in Multi-Core optimierten Spielen wie Crysis und Battlefield - sofern der FX nicht stark übertaktet ist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Coolman444
28.11.2015, 00:35

vielen Dank, jedoch weiß ich nicht wie man einen PC selber zusammenbaut, daher der  Fertig-PC xD. Gibt es bei Mindfactory eine Möglichkeit den PC zusammenbauen zu lassen? Und ist in diesem Gehäuse alles mit Gehäuse etc enthalten? Falls du willst können wir auch per e-mail in Kontakt bleiben :)

0
Kommentar von bister88
28.11.2015, 00:36

WIESO VERFOLGST DU MICH....JAAAAAA

0

Also ich nehme immer netztteil von 630watt und bei amd lohnt sich mehr der amd fx mit 8x 3,5Ghz und erfahrungsweise würde ich ein amd immer mit einer radeon zsm stellen :)

Beim ram würde ich immer 2x 4Gb nehmen das sich der datanbus net komplett auf eine ramkarte bezieht :)

Das maimboard sieht ganz in ordnung aus bzgl chipsatz und benchmarks

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?