Habe ich diese drei Funktionen richtig abgeleitet?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

die erste Ableitung ist falsch, da fehlt noch die innere Ableitung

einfacher ginge es, wenn du mit e^(1/2 x) rechnen würdest: f'(x) = 1/2 * e^(1/2 x)


die zweite Ableitung ist richtig, kann aber noch vereinfacht werden (e^(-x) ausklammern)


die Umformung bei der dritten ist falsch, hier müsste die binomische Formel angewendet werden, einfacher gehts aber mit der Kettenregel ohne vorher umzuformen: f'(x) = 2*(x ^2-e^(-2x))*(2x+2e^(-2x))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
  • n) Falsch, denn du hast das Nachdifferenzieren vergessen.
  • o) Richtig, aber bitte niemals zwei Operatoren hintereinander, also *(-bla) statt *-bla.
  • p) Falsche Umformung bereits von f(x). Wiederhole mal wieder die binomischen Formeln, denn das stimmt so nicht...
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AltanaMaximus
18.06.2017, 10:44

Könnte man bei p auch einfach die Kettenregel anwenden ?

0

Was möchtest Du wissen?