Habe ich die richtige Narbensalbe?

3 Antworten

Moin.

Na ja, Ansprechpartner zu diesem Thema wäre entweder Dein Arzt oder Deine Apotheke.

An freien Sachen kannst Du für Narben einfach zu Bepanthen greifen. Willst Du die beste, greifst Du zu ScarSil. Gibt es auch frei in der Apotheke. Ist aber nicht ganz billig. 4ml kosten um die 11,- € und für eine effektive Behandlung musst Du dieses Gel zwei bis drei Mal am Tag für vier bis sechs Monaten anwenden. Dabei kommst Du je nach Größe der Narbe mit einer Tube etwa 2 Wochen aus.

- -
ASRvw de André

Da würde ich nochmal beim Arzt nachfragen. Cortison zur Narbenpflege? In der Apotheke gibt es spezielle Narbensalben, die man aber selbst bezahlen muss.

Ich benutze ausschließlich immer Bepanthen. Meiner Meinung nach die beste Creme. Davon gibt es auch Narbencreme , musst du mal schauen.

Narbensalbe/öl?

Hey :) Brauch etwas für meine Narben am Arm. İrgend ein Öl oder eine Salbe die gut ist?

...zur Frage

Dermatop, Prednicarbat Salbe, gegen Nagelbettentzündung?

Brauche dringend etwas für meien Nagelbettentzündung, komm heute leider nicht mehr zum Arzt, und brauche morgen meinen Daumen bei der Arbeit :(

...zur Frage

Contractubex narbenspezifikum Blättert ab?

Ich habe mehrere narben und habe mich dazu entschlossen sie zu behandeln

meine Mama hat mir die oben genannte Narbensalbe aus der Apotheke mitgebracht

ich habe sie jetzt schon mehrere Male angewendet aber ich bin mir nicht sicher ob das so richtig ist

denn nach dem eintrocknen fängt die salbe an abzublättern...

Hat vllt schon jmd diese narbensalbe benutzt?

Wenn ja war es bei euch auch so und ist das normal? 

Ich hoffe jmd kann mir helfen ich bin ein bisschen verzweifelt XD 

...zur Frage

Narbe auf der Stirn-Wann wirds besser?

Hallo Zusammen, vor fast 5 Monaten hatte ich (weibl.) beim Feldhockey einen Unfall. Habe den Ball mit voller Wucht gegen die Stirn bekommen. Die Narbe ist ca. 2,5 cm lang und immernoch sichtbar. Trage seit Mitte Oktober regelmäßig die Narbensalbe, die ich von meinem Arzt bekomme habe mit leichtem Druck (und kreisenden Bewegungen) auf. Make-Up mache ich eigentlich nie drauf... Mein Arzt meinte, dass es ab Februar-also jetzt- immer besser werden soll, da jetzt der richtige Heilungsprozess oder so startet. Es ist schon viel besser geworden und schon fast wieder ganz glatt...aber eben doch noch so sichtbar, dass sie selbst mit Make-Up sehr sichtbar ist. Hat jemand von Euch das selbe Problem / Erfahrungen oder weiss jemand, wie lange das noch so sichtbar sein wird? :( Bin durch die Narbe soo unsicher geworden und lasse mich kaum noch fotografieren :( Danke im Vorraus

...zur Frage

Wann geht eine Sehnenscheidenentzündung weg?

Hallo, ich hab seit ca. 2 Monaten eine Sehnenscheidenentzündung am Handgelenk. Ich konnte im ersten Monat meine Hand nicht richtig ruhigstellen, aber jetzt habe ich sie seit ca. 4 Wochen geschont und täglich mit einer Salbe eingecremt. Trotzdem spüre ich noch keine richtige Besserung. Ich werde mir nochmal einen Termin beim Arzt machen, also bitte keine Antworten von wegen "geh zum Arzt". Kennt ihr vielleicht irgendwelche guten Salben oder Hausmittel, die helfen könnten?

MfG

...zur Frage

Kann mir jemand eine gute Narbensalbe/-creme empfehlen?

Ich würde gerne nach einer - in der Zukunft liegenden - OP (nach vorheriger Absprache mit dem behandelnden Arzt) meine daraus resultierenden Narben soweit pflegen und geschmeidig halten wie es mir möglich ist.

Mir ist klar, dass wenn ich Narben davon tragen werde, diese wohl nie gänzlich durch eine Salbe verschwinden werden. Dennoch würde ich sie gerne von Beginn an pflegen wie oben bereits erwähnt.

Hat jemand diesbzgl. Erfahrung mit Bi-Oil, Kokosöl, usw.?

Solltet ihr daher keine Tipps bzgl. etwaiger Produkte haben und nur den schlichten Spruch "Narben bleiben fürs Leben" etc. auf den Lippen verspüren bitte ich euch - auch wenn es euch noch so in den Fingern kitzelt - eine Antwort hier zu unterlassen. Wie gesagt - ich bin mir dessen bereits bewusst.

Vielen Dank für hilfreiche Tipps & Erfahrungen!

Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?