Habe ich die Meldefrist für einen Sportunfall versäumt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo FragenderSaar,

viel wichtiger ist die Frist wg. eines Dauerschadens bzw. zur Feststellung einer Invaliditätsentschädigung! In der Regel kann frühestens nach 12 Monaten, spätestens jedoch nach 15 Monaten vom Unfalltag an gerechnet, eine Invalidität vom Arzt festgestellt werden. Eine weitere Frist wg. einer evtl. Verschlechtung oder auch einer Verbesserung einer Invalidität läuft nach 3 Jahren vom Unfalltag an gerechnet, ab.

Nachlesen kannst du diese Fristen ebenso in den Allg. Unfallbedingungen!

Gruß siola

Unverzüglich heißt normalerweise „in ca. 14 Tagen „ .

In Anbetracht des von dir benannten Zeitraums, sollte es jedoch keine Probleme geben.

unverzüglich bedeutet ohne schuldhaftes zögern also möglichst sofort, aber wie gesagt unverzüglich steht bei mir ja nicht.

0

Was möchtest Du wissen?