Habe ich denn Ansatz dieser Polynomfunktion richtig?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

Genau, jetzt noch zwei Gleichungen, damit du die 4 Unbekannten des Polynoms berechnen kannst.

p(x) = ax³ + bx² + cx + d

Der Graph von p soll die x-Achse in x=1 berühren, d.h. in x=1 hat p ein lokales Extremum. Das gibt die beiden fehlenden Gleichungen:

3) p'(1) = 0,   4)  p(1) = 0

Jetzt kannst du das lineare Gleichungssystem aufstellen und lösen.

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?