Habe ich dazu das Recht am Bild?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist hier nur eingeschränkt das "Recht am eigenen Bild". Denn "Recht am eigenen Bild" bedeutet ja nur, dass ein Foto, auf dem du drauf bist, nicht ohne deine Einwilligung veröffentlicht werden darf.

(Nebenbei würde das in diesem Fall meiner Ansicht nach nicht greifen. Denn die Convention ist ja ein "öffentlicher Anlass.")

Die eigentliche Frage ist hier das Urheberrecht des Fotografen. Und da hast du leider Recht, dass es problematisch sein könnte, das Bild bei Facebook zu veröffentlichen. Denn 1. hast du unter Umständen nicht die Rechte um es zu veröffentlichen und 2. hast du nicht die notwendigen Rechte, um Facebook alle Rechte einzuräumen, die sie in ihrer wirren AGB haben wollen.

Die entscheidende Frage ist deshalb, ob dir mit dem Verkauf des Tickets bestimmte Nutzungsrechte am Foto konkludent eingeräumt wurden.

Man könnte argumentieren, dass es üblich ist, solche Fotos von Conventions bei Facebook zu veröffentlichen und dass es deswegen "stillschweigend" Teil des Kaufvertrags war, dass die Bilder auch veröffentlicht werden dürfen.

Praxistipp: Frag den Fotografen oder sonst jemanden bei der Veranstaltung. Die Firma, die die Convention organisiert, hat ja ein gesteigertes Interesse daran, dass ihre Veranstaltung in sozialen Medien präsent ist. Die werden da kaum Nein sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sollte im Vertrag mit dem Fotografen geregelt sein. Im schlechtesten Fall kaufst du nur ein Blatt Papier mit dem Foto drauf und darfst außer angucken und deinen Freunden zeigen nichts damit tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?