Habe ich das Recht mit 18 auszuziehen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn Du deinen Lebensunterhalt nicht selber finanzieren kannst, hast Du eine Stallpflicht bei den Eltern bis zum 25. Lebensjahr.

Also du meinst, das Hartz4-Amt zahlt sonst nicht eine eigene Wohnung, wenn man genausogut noch bei den Eltern wohnen kann. Ganz genau so ist es. Ausziehen geht natürlich trotzdem- aber dann muss das Geld woanders her kommen

0

Ausziehen bei deinen Eltern könntest du, aber ob das das Richtige ist??? Nur kein schnellschuß!!! Hast du ein eigenes Einkommen, verdienst du Geld??? Es gibt viele Fragen, beantworten mußt du sie dir selbst. Mit ein paar Sätzen ist das nicht gesagt. Ein Gespräch eine Stunde lang wäre schon wichtig.

du darfst,aber wenn dir was passiert,sind alle kosten(anzeigen)auf dich

Du bist 18 und damit volljährig. Wenn du willst kannst alle Organe verkaufen, die du doppelt hast.

Klar, mit 18 bist du für dich selber verantwortlich!

Was möchtest Du wissen?