Habe ich das Recht auf Auskunft über meine 16 Jährige Tochter mit gleichem Recht zur Sorge wenn es keinen Kontakt gibt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Deiner 16jährigen Tochter die noch zur Schule geht, hast Du keinerlei Anspruch auf Auskunft übers Finanzielle.

DU mußt für sie Unterhalt gemäß Düsseldorfer Tabelle 16 bezahlen und die bemisst sich rein nach Deinem Gehalt.

Auch wenn die Tochter vor dem 18. Geburtstag die Schule beendet, bist Du zu Unterhalt bis zum 18. Geburtstag verpflichtet.

Ggf. wenn sie eine Lehre anfängt, kannst Du Auskunft übers Nettogehalt verlangen und dieses zu 50% anrechnen.

Zu den persönlichen Informationen - die muß Dir die Mutter nur dann geben, wenn es dem Kindeswohl nicht widerspricht.

Und mit 16 muß die Mutter das gar nicht mehr, da mußt Du Deine Tochter selbst fragen und dann mit der Antwort leben.

Das Jugendamt ist hier mitnichten verpflichtet, Dir beim Umsetzen Deines Rechtes zu helfen.

Den Titel kann man abändern, wenn Du oder das Mädchen mehr oder weniger verdient, bezw. wenn ab dem 18. Geburtstag beide Eltern unterhaltspflichtig werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geht es jetzt um die Unterhaltszahlungen? Wenn ja, Du musst zahlen, bis sie eine Ausbildung beendet hat und auf eigenen Füßen steht.

Da ist es völlig egal, ob sie Kontakt zu Dir hat, Drogen nimmt oder was auch immer.

Deine Tochter ist 16, welche finanziellen Mitteln sollte sie denn zur Verfügung haben? Ich verstehe nicht, welche Auskünfte Du da haben möchtest. Wenn die Mutter Rente bekommt, wird da wohl kaum viel Geld zur Verfügung stehen.

lg Lilo

http://www.oeffentlichen-dienst.de/familienrecht/duesseldorfer-tabelle.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lobo12
26.09.2016, 07:50

Die Informationen beziehen sich auf Schulbesuche Beruflicher Werdegang usw. Denn wenn meine Tochter hier unter 18 die Schule abschließt ist es doch für den Unterhaltszahler gut zu wissen, ob sie durch Arbeit ein regelmäßiges Einkommen erziehlen wird oder in welcher Höhe beim Lehrlingsgeld meine Pflicht noch ist.. Das der Unterhalt zur Zeit noch gezahlt werden muss ist mir natürlich klar. Ich möchte hier nur herausfinden ob die Mutter weiterhin den Unterhalt missbraucht, wie sie es bei meiner Großen nachweisbar getan hat. Dummerweise habe ich sie (die KM) nicht strafrechtlich vefolgen lassen können, da die Große kein Strafverfahren einleiten wollte.

0

Was möchtest Du wissen?