Habe ich Darmkrebs oder was kann das sein?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Lass es auf jeden Fall von einem Arzt abklären.

Blut kann viele Gründe haben. Hämorrhoiden, eine kleine Verletzung, aber auch Darmkrebs, was in deinem Alter natürlich sehr unwahrscheinlich ist.

Trotzdem solltest du das untersuchen lassen. Schon um beruhigt zu sein, dass es höchstwahrscheinlich nichts Schlimmes ist.

Sichtbares Blut kommt nicht aus dem Darm. Hier liegt eine Verletzung im Analbereich oder bei Hämorrhoiden vor. Blut aus dem Darm ist unsichtbar und man nennt es okkultes Blut. Das kann man nur mit einem Test feststellen. Wen Du Angst vor dem Hausarzt hast, dann gehe doch gleich zum Facharzt, der nennt sich Proktologe. Auf jeden Fall sollte man das nicht auf die lange Bank schieben. Nach Deinen Beschreibungen ist ein Darmkrebs auszuschliessen, hier wäre Angst überflüssig

wenn du nicht zum arzt gehst wirst du es jedenfdalls nicht erfahren. es gibt übrigens tausend ursachen für blut im stuhl, die meisten sind harmlos bis gut behandelbar.

Das kann etwas völlig harmloses sein. Es kommt drauf an, wann du Blut im Stuhl hast (wenn er besonders fest ist, bei Durchfall etc.), ob du Schmerzen hast... Aber ganz im Ernst - das sollte dir nicht peinlich sein. Ärzte sind dafür da, Menschen zu helfen und gerade wenn in deiner Familie schon Darmkrebs vorkam, solltest du das kontrollieren lassen. Vorsorge und Früherkennung ist das A und O! Trau dich bitte einfach zum Arzt - für ihn ist das nichts peinliches, es wird dich keiner auslachen.

Hallo, Hey STOP Aufhören!!!!!!!! Du brauchst doch keine Angst zu haben. Für das gibt es doch gar keinen Grund. Aber ich muss dir zugestehen dass ich damals als ich auch Probleme hatte, die Selbe Angst hegte. Ich hatte niemanden der mir das sagte und mich beruhigen konnte. Genau deshalb möchte ich dir bei deiner Angstbewältigung helfen. Wie schon erwähnt, KEINE ANGST das macht Stress und ist nicht gut. Allerwahrscheinlichkeit nach hast du ein paar innerliche Hämorriden oder was anderes das leicht erklärbar für einen Mediziner ist. Also ab zum Doc, die haben schon mehr Ar..h l….r gesehen. Und das kannst du mir echt glauben. Möglicherweise wird er dir eine Darmspiegelung verpassen. Glaube mir ist nicht schlimm. Ich hatte schon 8- oder 9-mal. Musst nur ruhig liegen bekommst eine Decke und fertig. BITTE MACHE DICH NICHT SELBST FERTIG das ist komplett UNNÖTIG. Also pack es an, geh zum Arzt, geniere dich NICHT (kein Grund) und schau zu das du bald überhaupt nicht mehr an so etwas denken musst. Gruß SMIEKY

Nciht gleich das schlimmste annehmen. Bei Darmkrebst ist es aber wichtig, das dieser so früh wie möglich erkannt wird. dann sin die Heilungschancen sehr hoch. Peinlich muss dir das nicht sein.

Das könnte alles Mögliche sein, es gibt zig harmlosere Ursachen, wieso ausgerechnet Darmkrebs? Hämorrhoiden, eine Analfissur, ...

Wahrscheinlich einfach Hämorrhoiden! Braucht dir nicht peinlich zu sein, der Arzt muss ja auch Ärsche und ihre Probleme "verstehen"!

Was möchtest Du wissen?