Habe ich Bordeline?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hey 

ich selbst habe Borderline. Deswegen denke ich eher weniger, das du Borderline hast. Für die Diagnose (die so oder so nur ein Arzt stellen kann und keiner hier im Netz) müssen mindestens 6 von 9 Symptomen auf dich zutreffen, laut deiner Schilderung war das gerade mal ein Symptom. Aber jeder Mensch hat mal Phasen, in denen er auch Symptome entwickelt, die auf verschiedene Krankheiten hindeuten. 

Aber auch wenn du kein Borderline hast, würde ich dir raten, mal mit jemandem zu sprechen. Das kann ein Arzt sein, eine andere Vertrauensperson, evtl. auch die Telefonseelsorge. 

Wenn du noch weitere Fragen hast, meld dich gerne. 

Du hast es doch schon erkannt..... Ferndiagnose geht nicht, aber du selbst siehst ja dass mit dir was nicht stimmt. Du musst lernen  dass du nicht immer im Mittelpunkt stehen kannst und dass du nun mal nicht mit dem Kopf durch die Wand kommst. Allein der Satz dass man dich nicht verlässt klingt nach totaler selbstüberschätzung. Auch verlassen werden gehört zum Leben dazu und kann auch hilfreich sein um seine eigenen Grenzen zu erkennen. Du kannst natürlich einen Psychologen aufsuchen, aber generell ändern musst du dich alleine. Für ne Beziehung gilt ein bisschen weniger ich aber ganz viel wir. Geduld kann man erlernen und sich selbst nicht unter Druck setzen auch. Alles Gute 

Du hast vollkommen recht!  Danke! 

0

Ich schließe mich Zwergio an. Manche Symptome von Borderline hat jeder Mensch mal, aber es kommt auf die Dauer und auf die Ausprägung an. Kein Mensch möchte verlassen werden, jeder kennt mal das Gefühl der Leere, oder rastet mal ein bisschen mehr aus. Und wie viele sind sehr eifersüchtig, ohne Borderline zu haben? Viele hauen mal mit der Faust gegen die Wand... Aber deswegen hat man nicht gleich die Diagnose. Zudem wird die Diagnose erst im Alter von mind. 18 Jahren gesichert gestellt, da davor eben die Pubertät auch mit reinspielt. Aber da dich die von dir beschriebenen Situationen belasten, ist es ratsam, einen Psychologen oder Psychiater aufzusuchen.

Alles Gute!

Ich denke nicht, dass du Borderline hast. Aber anscheinend bedrücken dich diese Sachen sehr, deshalb würde ich einen Psychiater suchen und mal einen Termin dort machen. Der kann dir auch eine genaue Diagnose geben, falls du was haben solltest. Viel Glück und lg.

Wie alt bist du?

Klingt eher nach Pubertären Kinderverhalten. Vor allem die emotionale Erpressung mir Suizidandrohung etc. ist einfach nur unterste Schublade. 

Das hat nichts mit Borderline zutun, sondern mit mangelnden Respekt gegenüber deiner Mitmenschen. 

Was hat das bitte mit Borderline zu tun... das ist eher pubertär...

Was möchtest Du wissen?