Habe ich bis jetzt wirklich so schlecht gesehen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, dann sieht du wohl wirklich nicht sehr gut :) -1,5 und -2 Dioptrin ist nicht gerade wenig, da bräuchtest du eigentlich längst eine Brille. Meist merkt man das gar nicht, weil das schleichend kommt und man sich daran gewöhnt. Aber irgendwann merkt man das halt, z.B. in der Schule oder beim Autofahren. Bei mir war das genauso. Ich bin ewig blind durch die Gegend gelaufen, ich wusste dass ich eine Brille brauchte, wollte aber keine, aus welchen Gründen auch immer. Irgendwann gings nicht mehr, ich hab Bekannte nicht erkannt bis sie direkt vor mir standen. Bin dann zum Optiker hab einen Sehtest gemacht und hatte -2,5 Dioptrin. Nach einem Tag mit Brille habe ich mich gefragt wie ich es ohne ausgehalten habe. Die Welt ist eine andere :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EisteePfirsichx
16.12.2015, 16:48

Das ist echt seltsam jetzt :D Ich glaube, ich werde mich die ganze Woche darüber jetzt so wundern .. Ich war ja vor 6-7 Jahren auch mal beim Augenarzt, nur meinte die, dass ich zwar auf dem Auge einzeln 'schlecht', aber mit beiden zusammen 100%tig und dass deshalb keine Brille nötig wäre. 

0

Ja, dass hast du

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?