Habe ich bei dieser Aufgabe alles Richtig gerechnet?

2 Antworten

Richtig gerechnet, aber

> ungefähr 204, 20 Newton

Siehst Du den Widerspruch zwischen "ungefähr" und der Angabe auf 5 Stellen genau?

Kennst Du den Unterscheid zwischen 204,20 N und 204,2 N? In der Physik ist das, anders als in der Mathematik, nicht identisch.

Da der Druck nur auf 2 Stellen genau angegeben ist, sind die Antworten 0,20 kN oder 204 N passend - alles andere täuscht eine zu hohe und in Wirklichkeit nicht vorhandene Genauigkeit vor.

Vielen Dank für die Antwort! Noch einer Weile Nachdenken ist es mir auch aufgefallen, was du gesagt hast.

1

Alternative Lösung:

Man benötigt etwa 10 N. Damit schließt man das Ventil ;-)

Ja, stimmt wäre wohl die einfachere Lösung, aber in der Arbeit wird das wahrscheinlich nicht gelten. xD

1

Aufgabe zum Druckbegriff?

Ich versuche mich gerade an einer Aufgabe zum Druck, jedoch weiß ich nicht, wie ich vorgehen soll. Die Aufgabe lautet:

Berechnen Sie die notwendige Masse, die auf einer Fläche von  ruht, wenn sich ein Druck von 101300 Pa ergibt.

Muss ich jetzt die Formel nutzen? Könnte mir bitte jemand die Herangehensweise erklären?

...zur Frage

Volumen eines Stahlringes berechnen.

Hallo liebe Community. Ich schreibe Morgen eine Arbeit und verzweifle schon an der 1. übungsaufgabe. Die Aufgabenstellung lautet: Ein Stahlring hat die Maße r(außen)=31cm, r(innen)=27cm, h=28cm, a) Berechne daas Volumen des Hohlzylinders. b) Wie schwer ist der Ring= (Dichte: 7,85g/cm³)

Ich vermute man muss die aufgabe mit der Formel des Kreisringes lösen, aber ich bin mir jetzt nicht sicher ob man mit der Formel des Kreisringes sofort das Volumen raus hat oder schon die Fläche. Die Formel lautet ja: A= pir(außen)² - pir(innen)² Hab ich mit dieser Formel im Prinzip schon aufgabe a gelöst, oder muss ich da noch etwas machen?

...zur Frage

Luftdruck mit Spritze messen?

Hallo,
Mir wurde als Aufgabe aufgegeben, dass ich zuhause das Experiment Luftdruck messen mit einer Spritze auswerten soll. Ich weiß jedoch nicht genau, wie ich das auswerten soll? Was passiert da genau mit der Luft, dass es auf einmal schwerer wird die Spritze rauszuziehen wenn man vorne den Finger aufs Loch hält. Ich hoffe, dass mir das jemand erklären kann.
Liebe Grüße und Danke

...zur Frage

Ist meine Rechnung richtig(Volumen)?

Hey ich habe gerade die Aufgabe 12 gelöst bin mir jedoch nicht sicher ob das Ergebnis richtig ist ich habe als erstes das Volumen des Glases ausgerechnet:
V=Pi*r Quadrat *h
V=pi*4 Quadrat *20
V=1005 Kubikzentimeter
Ich bin mir aber nicht so sicher da es etwas unrealistisch ist das ein Glas ein ein so großen Volumina hat als nächsten Schritt haben ich dann die Milchtüte ausgerechnet (siehe Bild)
V=Seite *Seite*höhe
V=7*9*20
V=1512
Mein Antwortsatz wäre dann das nicht alles ins Glas passt so jetzt seid ihr gefragt ist der Rechenweg und das Ergebnis falsch?

...zur Frage

Hydraulik (Physik)

Hallo, ich habe eine bestimmte Frage zur Hydraulik in der Physik. BeispielAufgabe: Gegeben ist eine Masse die angehoben werden soll und die Fläche des Kolbens. Wenn ich jetzt wissen will wie groß der Druck in der Hebevorrichtung mindestens sein muss, kann ich dann sagen:

  1. Druck = Kraft / Fläche, auf welche die Kraft senkrecht wirkt.

  2. Kraft = Masse * Beschleunigung (Und hier die Erdbeschleunigung einsetzen)

und das ergebnis wiederum benutzen um mit 1) den Druck auszurechnen?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

...zur Frage

Wie ist der Rechenweg zur folgenden Mathematik Aufgabe?

Für ein Bauvorhaben werden 91500 Steine mit den Abmessungen 25 cm x 12 cm x 6,5 cm benötigt. Wieviel Bausteine mit den Abmessungen 30 cm x 24 cm x 13 cm würden für das gleiche Vorhaben benötigt?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?