Habe ich bei diesem Mädchen alles richtig gemacht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Ich bin 14, überaus reif...und intelligent"

Wenn ich für jedes mal wo ich das schonmal gelesen habe 1 Euro kriegen würde, wäre ich wohl reich.

Ja scheiß auf sie, du musst mittlerweile ja schon wissen was für ein Mensch sie ist.
Den Stress kannst du dir wirklich sparen, einfach nur eine Drama Queen

Pokemongospast 16.07.2017, 04:05

"Ich bin 14, überaus reif und intelligent"

Der Unterschied ist, dass ich das nicht aus Arroganz geschrieben habe, sondern aus reiner Selbstreflektion.

Auch wenn das mit dem "Intelligent" echt arrogant klingt.

Sonst denke ich aber, dass du recht hast mit dem Rest des Beitrags. :D

0
ThenextMeruem 16.07.2017, 04:08

Tja, das denken alle. Ist wohl eine Art Jugendsünde sich einzureden, dass man schlauer ist als andere. In den meisten Fällen verliert man diese Art und Weise zu denken im Alter.

4
Pokemongospast 16.07.2017, 04:11
@ThenextMeruem

Das hat auch einen guten Grund, zumindest bei mir.

Wenn meine Mitschüler + Menschen in meinem näheren Umfeld alle extreme Trendmitläufer sind, die mit türkischen Begriffen und dem inflationären Gebrauch des Wortes H*rensohn glänzen, ist es klar, dass ich mich geistig überlegen fühle.

Ich denke nicht, dass ich unglaublich intelligent bin, nur intelligenter als 90% der Menschen in meinem näheren Umfeld.

0
Etter 16.07.2017, 04:43
@Pokemongospast

"Ich denke nicht, dass ich unglaublich intelligent bin, nur intelligenter als 90% der Menschen in meinem näheren Umfeld."

Oh junger Ikarus, flieg nicht zu hoch.

0
Pokemongospast 16.07.2017, 15:25
@Etter

Musste lachen Etter :D

Werde an meiner Selbstverliebtheit arbeiten.

0
ThenextMeruem 16.07.2017, 15:29

Das hat nichts damit zu tun, ich bin privat ziemlich asozial, bin wohl ein typischer Kanacke (oder wie man das auch nennen will). Studiere trotzdem Chemie und habe schreibe ziemlich gute Noten.

1

Du bist weder reifer, noch intelligenter, als dein Umfeld. Du bist ein Paradebeispiel für einen jungen Menschen in der Pubertät.

Wenn du nun wissen möchtest, ob du Schuld an der Selbstverletzung des Mädchens bist, ist die Frage definitiv mit nein zu beantworten. Die Verantwortung dafür trägt der Betroffene immer noch selbst.

Pokemongospast 16.07.2017, 15:27

Ich weiß, dass die Verantwortung bei ihr selbst liegt, klar ist das nicht meine Schuld, wenn sich jemand ritzt.

Wollte nur wissen ob ich mich auf solche Menschen überhaupt einlassen sollte / ihnen helfen sollte (ob sie es verdient haben).

0

auch wenn du so eine person liebst solltest du sie nicht in jeder fcking sache supporten
mach n ss von deinem chat und ihrem schicke es einfach mal an so paar freunden von dir für karma denn so ne btch hat gar nichts verdient und alter und block sie dann

In dem Alter kann man schlecht zwischen pupertätsbedingter Dummheit und einer handfesten psychischen Störung unterscheiden. Was mit 14 liebesmäßig passiert, würde ich nicht unbedingt als wichtig für das weitere Leben ansehen. Lerne aus der Situation und gut ist es.

Oh je. Kinderkacke sag ich da nur. Sie ist eine kleine, pubertierende Dramaqueen, deine Klassenkameraden auch, aber das ist in diesem Alter wohl normal, hab mich damals auch aufgeregt wenn meine "Friends" und "BFFs" mich von einem Tag auf den anderen "gehasst" haben und "gedissliked". Komm, ist das Leben nicht zu schade und zu kurz sich über so einen Schwachsinn aufzuregen?

Lass die Pubertieren. Entdecke dein Leben und mach was draus. Wenn du wirklich so "reif" wärest wie du es von dir schreibst dann lass dich doch nicht auf sowas ein. Lächerlich.

LG

außerdem hat sie sich nur einmal geritzt und dass ist nicht schlimm häng nicht so an ihr dran oder so sie will nur aufmerksamkeit

Gut erkannt.

Aber Fehler sind der Input jenes Prozesses, den wir Lernen nennen.

Was möchtest Du wissen?