Habe ich Autismus? Oder nun doch nicht?

7 Antworten

Ich glaube, Du hast andere Probleme. Geh mal mit Deinen Eltern zu einem Psychologen. Autisten sind oft mathematisch begabt, können formale Dinge sehr gut. Irgendeine Spezialbegabung haben sie meist. Aber es ist auch nicht so gut, ein Autist zu sein, da hat man auch viele Probleme.

56
Autisten sind oft mathematisch begabt

Ja, die, die sie in den Medien bringen. Realistisch ist das nur ein Klischee.

Irgendeine Spezialbegabung haben sie meist.

Spezialinteresse, ja, das kommt vor. Begabung ist wieder was anderes.

0
34
@Rechercheur
Ja, die, die sie in den Medien bringen

Ich hab ne 2 in Mathe (in Bayern in der Oberstufe ist das recht gut ;) ) schenkt mir Aufmerksamkeit

Spezialinteresse, ja, das kommt vor. Begabung ist wieder was anderes.

Naja, da wir in unseren Spezialinteressen meist ziemlich gut sind . Zeit + Lust = Gute Resultate

0
56
@procoder42
Naja, da wir in unseren Spezialinteressen meist ziemlich gut sind . Zeit + Lust = Gute Resultate

Ja, das Wissen oder Können resultiert in dem Fall aus der Intensität der Beschäftigung mit dem Interesse, nicht aus einer Begabung.
Interesse vs. Begabung.

Was Mathe angeht, da kenne ich wohl weit mehr Autisten, die in Mathe durchschnittlich bis mies waren als echte Mathecracks.

0
34
@Rechercheur
nicht aus einer Begabung.

Naja, meine logische "Auslegung" hilft bei Informatik und Mathe schon arg .

Was Mathe angeht, da kenne ich wohl weit mehr Autisten, die in Mathe durchschnittlich bis mies waren als echte Mathecracks.

Ich kenn im realen Leben keine (ich zähl mich jetzt mal nicht dazu).

0

Du hast viele verschiedene Sachen über dich erzählt und das eine trift auf Autismus zu und das andere nicht es ist schwierig jetzt zu sagen ob du Autismus hast oder nicht. Aber dafür gibt es ja so Ärzte wo das testen und herausfinden können.

geh zu einem psyhiater aber nicht zu irgendeinem informier dich vorher wies um sein wissen über autismus steht weil darin sind noch nicht alle psychiater experten

Was ist nur los mit mir, hab ich Autismus oder so?

Hallo,

Ich hoffe, dass ihr irgendwie Rat wisst, also: Ich wurde erst drauf angesprochen, dass ich anscheinend komisch wäre. Diese Person meinte, dass ich oft wegen unnötigen Sachen wütend werde und dass ich mich oft unmöglich benehmen würde.

Seitdem überlege ich die ganze Zeit, was mit mir los sein könnte. Ich weiß zwar schon, dass ich hochbegabt bin (Nachgewiesener IQ von 146 +), aber ich glaube nicht, dass das erklärt, dass ich oft andere Leute nicht verstehe und sie mich nicht verstehen.

Ich hab ja nichts dagegen, wenn man mit mir nicht spricht, schließlich bin ich wirklich ein bisschen unnormal, wenn man das so sagen kann. Ich lebe in meiner eigenen Welt und lese zurzeit nur noch Sachbücher, die um das Universum gehen.

Doch ich merke gar nicht, wenn mich jemand nicht mag, oft muss man mir sagen, dass ich gerade komisch reagiert habe. Ich bin aber auch ziemlich oft abwesend und kann mit spontanen Ereignissen schlecht umgehen. Außerdem lebe ich nach einem strikten Zeitplan, z.B. drehe ich wieder ziemlich durch, wenn ich meine Stunde Sudoku am Tag nicht machen kann oder nicht um punkt sieben bei unserem Bäcker vorbei gehe, wenn ich zur Bushaltestelle laufe.

Ich interessiere mich aber auch nicht wirklich für meine Mitmenschen, ich finde Fakten und Zahlen viel interessanter. Oft versuche ich Wörter in Zahlen zu fassen und denke mir komplizierte Zahlenreihen aus, die ich dann liebend gerne verändere und es versuche, immer zu begründen. Ich weiß, das klingt wirklich ziemlich absurd.

Oft weiß ich aber auch nicht, wie ich etwas richtig ausdrücken soll und benutze dann oft Fremdwörter, wobei ich das dann alles wieder erklären muss. Meistens habe ich aber auch Angst, meine Meinung zu sagen, weil es ja gegen Regeln verstößen könnte - das ist aber auch wieder etwas, was mich verrückt macht, Regeln. Oft verstehe ich es nicht, wenn andere Leute überlegen, ob sie etwas machen, wo es doch offensichtlich gegen Regeln verstößt! Ich lasse mich aber auch schnell reizen und verstehe Witze und Redewendungen oft nicht.

Das einzige, was mich unsicher macht, weil ich mir ziemlich sicher bin, dass ich Autismus oder sowas habe, ist, dass ich Sarkasmus bei anderen verstehe, ihn aber selber sehr gerne benutze.Das machen Leute mit Autismus eigentlich nicht, oder?

Und selten bemerke ich auch an verschiedenen Fakten, dass sich jemand unwohl fühlt, weiß dann aber nicht, was ich tun soll und lass es einfach, zumal es mich ja eigentlich nichts angeht. Ich hab langsam das Gefühl, dass andere das auch nicht toll finden.

Mein Problem ist jetzt aber auch , dass ich nicht verstehe, was jemanden verletzt und was nicht? Ich sag es meistens einfach und erst, wenn mich wer drauf hinweist, merke ich, dass das nicht so toll war. Eigentlich würde ich darüber ganz gerne mit meinen Eltern reden, aber ich trau mich nicht wirklich. Habt ihr vielleicht eine Idee, was ich jetzt tun könnte?

Liliana32

...zur Frage

Mehr oder doch nur schulfreunde?

Hallo, Ich habe ein Jungen in meiner Klasse und es ist ziemlich blöd zwischen uns beiden. Wenn wir alleine sind ist er total lieb, Nett und süß und wir verstehen uns super. Sind andere aus der Klasse dabei ist es ganz komisch zwischen uns :/ Er sagt irgnwas ich rege mich drüber auf , ich sage was er regt sich drüber auf. Unsere Blicke treffen sich auch öfters und dann lachen wir beide, er ist aber nur zu mir so zu den anderen nicht. Wir lächeln uns gegenseitig sehr oft an. Nur ich weiß nicht was das zwischen uns ist. Wisst ihr was ?

...zur Frage

Mag er mich auch, ist er vielleicht auch schwul?

Also ich bin 18 und bin in jemanden aus meiner klasse verliebt , er ist 17. Und ich habe gehört er hat eine freundin und als ich ihn frsge so als neugier, hat er gesagt das er keine hat, ich weiss nicjt, also er guckt mich im unterricht oft an und er will auch in meiner nähe sein, das merke ich , weil wir oft zusammen arbeiten. Was soll ich tun,? Soll ich hin fragen?

...zur Frage

Wie gestehen dass man Autismus hat?

Ich hab ein paar Freunden das erzählt und ich bin am überlegen ob das nicht die ganze Klasse(7) wissen sollte, weil die dann vlt netter sind zu mir🤷🏼‍♀️

...zur Frage

Kann man Autismus eigemtlich heilen?

Ich bin autistisch, und es wäre wirklich toll wenn ich davon befreit werden könnte. Denn es ist für mich sehr belastend und einschränkend. Meine Frage ist, kann man Autismus loswerden, kann man Autismus heilen? Wenn ja wie geht, dass? Denn wegen meinem Autismus werde ich nie normal leben können. Was kann man tun um Autismus loszuwerden?

...zur Frage

Autismus bei Erwachsenen?

Hallo ihr lieben

Eine Bekannte von mir hat als erwachsene Frau eine Form von Autismus. Ich weiß das es eine leichte Form ist und sie aber auch Medikamente nimmt. Ich mag die Bekannte wirklich ich nehme auch wirklich Rücksicht gerne sogar Nur manche Dinge verstehe ich nicht. Leider habe ich auch nicht mehr Infos darüber welche Form von Autismus sie hat Hat jemand von euch Erfahrungen damit und vielleicht ein paar Tips?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?