Habe ich ausversehen Blausäure hergestellt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie kann einem denn so etwas ausversehen passieren? 

Blausäure ist allerdings nicht blau soweit ich mich an meinen Chemieunterricht erinnere. Es ist auch kein Indikator. Es liegt einfach an dem Kaliumhexacyanoferrat(III) wenn es mit Eisensulfat reagiert -- bin mir da aber nicht ganz sicher ist alles so lange her.

Man hebt ein Becherglas auf, will reinschauen, und dann bröselt etwas vom Rand ab und fällt natürlich ins Becherglas. Aber trotzdem danke! :)

0

Nein, das ist ein bekannter Farbstoff namens Berliner Blau,

m.f.G.

anwesende

Was möchtest Du wissen?