Habe ich ausländische wurzeln wie kann ich das herausfinden?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du hast 2 Eltern, 4 Großeltern, 8 Urgroßeltern und wenn man 10 Generationen zurückgeht (300 Jahre) 1000 direkte Vorfahren, wenn man 20 Generationen zurückgeht, also ans Ende der Renaissance, dann sind es 1 Million. Unwahrscheinlich, dass die alle aus einem Dorf kommen. Da werden Asiaten, Südeuropäer, Nordeuropäer, Osteuropäer, Afrikaner dabei gewesen sein, natürlich Spanier und auch Osterreicher. Mit einiger Wahrscheinlichkeit bist du mit Karl dem Großen verwandt, aber auch mit allen anderen Menschen dieser Zeit, deren Linie nicht ausgestorben ist.

Eine vernünftige Antwort, so wie sie dir vorschwebt, ist also schwierig.

Was du machen kannst, ist an dem Genographic Project von National Geographic mitmachen und deine Gene nach Markern untersuchen lassen. Das ist eine spannende Sache, aber du wirst nicht erfahren, wo jeder der Millionen Vorfahren herkam. Immerhin die eine oder andere vielleicht überraschende Tatsache, welche der bekannten Hauptrouten der Ausbreitung des Menschen, einer oder mehrere deiner Vorfahren genommen haben (https://arianasiresearch.files.wordpress.com/2015/10/spread6\_1final.jpg).

https://genographic.nationalgeographic.com/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?