Habe ich auch in Italien meinen Führerschein 3 Jahre mit bf17?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast also aktuell einen "richtigen" Führerschein? Dann kannst du problemlos dort fahren, ausgenommen sind Mietwagen. Die gibt's dort erst mit 21. Aber aufpassen, halte dich GENAU an die dortigen Verkehrsregeln. In Italien wird oft nicht geblitzt, sondern gefilmt. Vor allem auf den Autobahnen. Schon sehr geringe Geschwindigkeitsübertretungen werden teuer geahndet (wir sprechen hier von unter 10 kmh!). Auch Parkplätze sind speziell ausgewiesen und solltest du irgendwo an der Autobahn liegen bleiben, Warnweste an, und zwar alle! Lass dich nicht von der dortigen Fahrweise mitreißen, das kann böse ins Auge gehen. Die dortige Polizei versteht absolut keinen Spaß bei Verstößen. Hohe Strafen und das Einziehen des Fahrzeugs sind dort die Regel.

Ja ich bin 20 Jahre alt und habe einen richtigen Führerschein.

Also theoretisch habe ich ihn "auch" in Italien 3 jahre trotz bf17?

Mich verunsrichern diese Extra Richtlinien sehr, z.B: statt 110 nur 100 km/h

0

So weit ich weiß ist es in anderen EU Staaten tw problematisch mit dem BF17. Ich würde dir tatsächlich empfehlen Autobahn 100, Landstraße 90. Sicherheitshalber kannst du auch beim ADAC oä nachfragen, die geben kostenlose Auskunft.

0

BF17 gilt dort nicht und zählt also auch nicht die Zeit mit diesen Kindererlaubnisschein  .

Füherschein Zeit wird ab Ausgabe ab 18 wen eher gemacht ab da gerechnet  BF17 ist vergeudete Zeit und sollte verschwinden .

BF 17 ist nur in D & Ö gültig sonst wird der Mist nirgend wo anerkannt das ist dann fahren ohne gültigen Füherschein was auch so bestraft wird  und hier dazu mit dem Entzug des Füherscheins     

Roller im Ausland mieten mit Führerschein BF17?

Guten Tag, ich wollte fragen, ob es möglich ist mit dem Führerschein BF17 möglich ist, sich im Ausland (Italien) einen Roller zu mieten, welcher die Höchstgeschwindigkeit etc. nicht überschreitet?

LG

...zur Frage

Geschwindigkeitsbegrenzung Italien unter 21 Jahre aber 3 Jahre Führerschein

Habe auf mehreren Seiten den Hinweis gesehen, dass für Führerscheinneulinge in Italien andere Geschwindigkeitsbegrenzungen gelten. Auf der ÖAMTC Seite steht, dass man 3 Jahre im Führerscheinbesitz sein muss. Auf der Arbö Seite steht zusätzlich die Information, dass man älter als 21 sein muss. Ich bin 20 Jahre, habe aber wegen des L17 bereits 3 Jahre den Führerschein. Darf ich nun 100 oder 130km/h auf den Autobahnen Italiens fahren?

...zur Frage

Führerschein vergessen in Italien Strafe

Hallo zusammen,

ich fahre im September nach Italien. Habe festgestellt, dass ich meinen Führerschein verloren hab. Wieviel kostet es Strafe in Italien wenn mich die Polizei kontrolliert.

Wenn ich einen neuen beantrage so dauert dieser länger, sprich er kommt nicht mehr vor dem Urlaub. Ein vorläufiger Führerschein ist auch nicht möglich, da dieser nur im Inland gilt. Internationaler vorläufiger FS werde ich nicht machen.

Mit wieviel Strafe muss ich rechnen falls ich angehalten werde.. DANKE

...zur Frage

In welchen Staaten ist der BF17 Führerschein gültig?

Mein Sohn macht gerade den Führerschein ab 17. Kann er im Sommer von Norddeutschland bis Italien, Schweiz oder Österreich mit diesem Führerschein fahren und wo sind die geographischen Grenzen für diese Art von Führerschein? Danke schonmal

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?