Habe ich Anspruch auf Nachzahlung (Hartz4)?

2 Antworten

ALG II ("Hartz IV") gibt es auch ohne Wohnung. Ohne Meldebescheinigung muss man allerdings auf eine andere Art nachweisen, dass man am Ort seinen regelmäßigen Aufenthalt hat (und nicht in einer anderen Gemeinde - denn dann ist die für dich zuständig)!

Eine solche "andere Art" wäre eine Anmeldung in einer Unterkunft für Obdachlose oder in einer Fürsorgestelle für Obdachlose. Die garantieren dann dem Jobcenter, dass du wirklich in der Gemeinde bist - und dich dort regelmäßig zeigst.

Dann kriegt diese Hilfe-Stelle das ALG II für dich und händigt es an dich aus. So macht man das als ortstreuer Obdachloser.

Für dich gibt es also nur eine Möglichkeit, rückwirkend ALG II zu erhalten:

A) Du weist nach (oder machst glaubhaft), dass du im August 2014 einen Antrag auf ALG II gestellt hast - mündlich oder schriftlich, siehe SGB II § 37 Antragserfordernis.

B) Du weist nach (oder machst glaubhaft), dass du seit August 2014 durchgängig am Ort deinen gewöhnlichen Aufenthalt gehabt hast: egal, ob in der Wohnung eines Bekannten oder in einem Asyl oder unter einer Brücke.

Es ist aber kein Antrag auf ALG II, wenn man nur interessiert fragt: "Unter welchen Umständen könnte ich eventuell ALG II erhalten?"

In vielen Fällen muss aber auch eine dumme Frage als Antrag umgedeutet werden - weil die Behörde ja verpflichtet ist, einen Antrag eines Bürgers so auszulegen, wie der Bürger es bei wohlmeinender Überlegung hätte gemeint haben müssen!

Gruß aus Berlin, Gerd

Ich vermute das mein Antrag noch gar nicht gestellt wurde

DU musst doch wissen, ob und wann Du welche Anträge gestellt hast.

Sozialleistungen werden nicht rückwirkend bewilligt (Ausnahme: Wohngeld - das wird rückwirkend ab Monatsanfang bewilligt).

Ich weiß wann ich den Antrag gestellt habe, ob er weitergeleitet bzw bearbeitet wurde zweifel ich an. Ich meine irgendwo auf den Unterlagen zum ALG 2 gelesen zu haben, Anspruch auf eine 3 Monatige Nachzahlung zu haben. Zumindest den Regelsatz. Also wenn ich im Juli den Antrag gestellt hätte und sagen wir mal im Oktober eine Wohnung fände, bekäme ich den Regelsatz von August und September? Kann sein das ich da was durcheinander gebracht habe

0

Was möchtest Du wissen?