Habe ich Anspruch auf Krankengeld bei einem Aufhebungsvertrag aus gesundheitlichen Gründen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Warum hast Du einen Aufhebungsvertrag gemacht? Bringt Dir überhaupt keine Vorteile.

Solange das Arbeitsverhältnis besteht, muss der Arbeitgeber die 6 Wochen Krankheit bezahlen, danach muss die Krankenkasse einspringen. Urlaub, der Dir noch zustehen sollte, muss Dir spätestens nach Ende des Arbeitsverhältnisses ausbezahlt werden.

Solange Du krankgeschrieben bist, darf Dir kein Urlaub angerechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?