Habe ich Anspruch auf Entschädigungszahlungen, wenn ein Flug ohne mich zu informieren vorverlegt wird und ich ihn deshalb verpasse?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der BGH hat nochmal bestätigt, dass Flugzeiten Bestandteil des Reisevertrags sind. Diese dürfen zwar geändert werden, wenn sie für den Kunden zumutbar sind.

Da offenbar die Fluglinie weder euch noch den Anbieter (wo ihr gekauft habt) euch rechtzeitig darüber informiert hat, sehe ich schon ein Anspruch auf Entschädigung. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf den Veranstalter an!
Z.b bei einer 4 stündigen Verspätung bekommt jeder gast 300€ aber ich weiß nicht wie es bei Vorverlegungen ist!
Sorry...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?