Habe ich Anspruch auf ein Arbeitszeugnis, wenn ich während der Probezeit innerhalb der Ausbildung gekündigt wurde?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selbst wenn du nach einem Tag wieder raus bist, hast du Anspruch auf ein Zeugnis. Das ergibt sich in deinem Fall aus § 16 BBiG.

Du kannst ein einfaches Zeugnis oder ein qualifiziertes Zeugnis fordern. Ob es Sinn macht, bei Kündigung in der Probezeit ein qualifiziertes Zeugnis zu fordern, sei mal dahingestellt.

P. S.: Es heißt "Voraus", nicht "Vorraus"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Natürlich haben Sie einen Anspruch auf ein Arbeitszeugnis.

Voraussetzung für den Anspruch auf das Zeugnis ist nach § 109 GewO nur dass das Arbeitsverhältnis beendet wurde. Ob dies noch während der Probezeit oder innerhalb der Ausbildung geschieht spielt keine Rolle.

-juristendeutsch-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DarthMario72
18.01.2016, 21:35

Voraussetzung für den Anspruch auf das Zeugnis ist nach § 109 GewO nur dass das Arbeitsverhältnis beendet wurde.

In dem Fall wohl eher § 16 BBiG

1

Mindestens den Anspruch auf einen Tätigkeitsnachweis hast Du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GoodbyeKitty1
18.01.2016, 21:12

emmm... Du WILLST kein Arbeitszeugnis haben wenn man Dir während der Probezeit kündigt, glaub mir ;)

0

Was möchtest Du wissen?