Habe ich anspruch auf 13.monatsgehalt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du musst ein volles Kalender-Jahr beschäftigt sein. Erst dann steht dir ein 13. Monatsgehalt (vertraglich geregelt) zu.

Du warst 2016 lediglich 10 Monate im Unternehmen tätig - das dürfte der Grund sein, weshalb Du in 2016 keinen Anspruch auf Auszahlung eines 13. Monatsgehaltes hattest.

Ich war an Weihnachten 2015 nicht mal vier Monate im Betrieb und habe eines bekommen, allerdings wurde das Gehalt gekürzt durch diese kurze Zeit.

Das macht jeder Arbeitgeber anders

0

Kommt darauf an was in den letzten 16 Monaten passiert ist und wie der Satz im Vertrag tatsächlich ausgelegt ist. Des Weiteren ist die Frage: habt ihr einen Betriebsrat und ist dazu etwas geregelt.

in den letzten 16 monaten ist das passiert: Wir haben gearbeitet ohne 1 einziges mal zu fehlen  und in den vertrag steht der arbeitnehmer erhält ein 13. monatsgehalt, welches jeweils im juli und november eines jahres ausgezahlt wird.

0
@bimbo91

Beachte den Kontext dabei. Verpflichtet sich der Arbeitgeber im Arbeitsvertrag zu der Zahlung oder behält er sich die Auszahlung vor?

1

Das 13. Monatsgehalt wird normalerweise am Jahresende gezahlt. Und da du im letzten Jahr noch kein ganzes Jahr im Unternehmen beschäftigt warst, konnte die Zahlung damit weggefallen sein. 

Wenn du weiter durchhältst, wirst du dieses Jahr sicher ein 13. Monatsgehalt bekommen. 

Steht da das du es sicherlich bekommst oder steht da bei guter wirtschaftlicher Lage und Ermessen des Arbeitgebers etc...

Denn kein Arbeitgeber ist zu einem 13. Monatsgehalt verpflichtet. Er kann sich rausnehmen ob er es zahlt oder nicht.


Du bekommst es vermutlich erst wenn du 12 Monate im Jahr dort gearbeitest hast.

Was übrigens fast überall so ist.

Wenn du jetzt 16 Monate da bist, kannst du letztes Jahr nur 10 Monate gearbeitet haben.

Es kann also gar kein 13tes Gehalt geben.

kann sein aber mein bruder arbeitet seit 3 jahren und hat es auch nicht bekommen kann der arbeitgeber einfach sagen ich will es dir nicht geben oder ähnliches

0
@bimbo91

Das kommt auf den Arbeitsvertrag an.

Kann man ohne den zu kennen, kaum beantworten.

Begründen sollte es der AG aber schon wenn es nicht gezahlt wird.

0
@bimbo91

Japp, kann er.

Ich bezweifle nämich das in einem einzigen Arbeitsvertrag steht, das er es jedes Jahr zahlen wird.

0

Wenn du ein volles Kalender-Jahr beschäftigt bist, steht dir ein 13. Monatsgehalt zu.

Statt hier bei GF ! 

Was sagt denn die Buchhaltung dazu  ?  Was steht genau in dem Paragraf der Anstellung zu den Modalitäten  ?

Was möchtest Du wissen?