Habe ich Anrecht auf eine eigene Wohnung die mir das Amt bezahlt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn dein Mann in der Lage ist, dich zu "unterhalten" wird das JobCenter erst einmal die Leistung ablehnen und dich auf den Klageweg gegen deinen Mann verweisen.

Du musst als darauf bestehen, dass das Amt in Vorleistung geht, und deinen Anspruch überleiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einen Anspruch hast Du. Allerdings musst Du Nachweise über die Geltendmachung Deiner Unterhaltsansprüche vorlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Larah10
06.07.2013, 18:54

Allerdings musst Du Nachweise über die Geltendmachung Deiner Unterhaltsansprüche vorlegen.>

Sagt wer.. ;) - Unterhaltsansprüche sind zwar vorrangig vor ALG2, aber wenn sie ihre Ansprüche nicht von sich aus geltend macht, kann bzw. muss das Jobcenter ggf. selber aktiv werden. (-> Siehe auch Randziffer 33.2 bis vor allem 33.4. "Rechtsfolgen bei Ablehnung der Selbsthilfe"): http://www.harald-thome.de/media/files/sgb-ii-hinweise/FH-33---20.05.2011.pdf

0

ich denke, sie werden es sich von deinem mann holen

aber sie sollten in Vorleistung gehen, wie beim kindesunterhalt

also du wirst h4 bekommen, ob sie es wiederholen, muss dich ja nicht jucken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dir ja selber einen Job suchen und dann kannst du dir auch eine Wohnung leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Susyangel
03.07.2013, 08:36

Ich kann leider nicht arbeiten gehen da ich einen kaputten Rücken und Polyarthritis in den Händen....

0

Was möchtest Du wissen?